Aktuelle Infos


30. November 2017

„Saxonia Open“ erstmalig in Pirna

Am ersten Adventswochenende freut sich die Stadt Pirna auf ein Event mit langer Tradition, die „Saxonia Open“ 2017. Das Besondere, erstmalig wird das Turnier durch den TSC Silberpfeil e.V. Pirna mit Unterstützung der IKK classic veranstaltet. Ebenfalls neu, das Turnier wird als offizielle „Landesmeisterschaft des Landestanzsportverbandes Sachsen e.V.“ im Country & Western Dance ausgetragen. Sächsische Teilnehmer haben somit die Chance auf den Titel „Sächsischer Landesmeister des LTVS“.

Alle Linedancer aus Pirna, Sachsen, Deutschland und der Welt sind am 2. Dezember  ab 10.00 Uhr in die Herderhalle Pirna zur Teilnahme an den Wettbewerben zur Sächsischen Landesmeisterschaft, Workshops und einer grandiosen Party eingeladen.

Für alle Lernwilligen konnten wir zwei Top-Teacher, Dirk Leibing und Udo Drescher, gewinnen. Sie werden mit Geduld und Ausdauer den ein oder anderen bei seinen ersten „Linedance – Schritten“ unterstützen. Schaut bei dem Kennenlern-Workshop vorbei. Vielleicht gibt es noch mehr, die sich mit dem Linedance-Virus infizieren lassen.

Für die musikalische Unterstützung sorgt an diesem Wochenende DJ Herold van Geenhuizen (NL), der unter den Linedancern bestens bekannt ist.

Matthias Naake, Trainer Linedance im TSC Silberpfeil e.V. Pirna, freut sich auf ein spannendes Event und ist sich sicher, die Saxonia Open in der Adventszeit in Pirna etablieren zu können.

Weitere Informationen und Aktuelles zur Veranstaltung sind auf der Homepage www.saxonia-open.de und der Facebook-Seite Saxonia Open zu finden.

Die Saxonia Open 2017 in Pirna – Ein Tanzevent für Jedermann. (Ina Röntsch)