Aktuelle Infos


20. November 2017

Faustball – 1. Männer zurück in Erfolgsspur

Mit vier Siegen und ohne Satzverlust hat sich die erste Männermannschaft der Heidenauer Faustballer am Sonntag in der Liga zurückgemeldet. Nach den Niederlagen in der Vorwoche gewann man die Partien in Hohenstein-Ernstthal jeweils klar in zwei Sätzen. Die Begegnungen mit den Gastgebern aus Gersdorf endeten 11:5, 11:4 und 11:5, 11:2. Gegen Rittersgrün konnte man sich 11:8, 11:7 und 11:8, 11:5 durchsetzen. Damit rückt man in der Tabelle vor auf den wichtigen vierten Rang, der im Februar 2018 zur Teilnahme am Final-Four-Turnier um die Landesmeisterschaft berechtigen würde.

 

https://www.youtube.com/watch?v=shGO2H1_DzM&feature=youtu.be

 

Ebenfalls am Wochenende im Einsatz war die zweite Heidenauer Männermannschaft. In Bautzen gewann man gegen die Feld-Meister aus Hirschfelde beide Partien 14:12, 11:3 und 11:4, 11:7. Enger gestaltete sich das erste Aufeinandertreffen mit Kubschütz 2. Nachdem der erste Satz 6:11 abgegeben werden musste, konnte der SSV das Spiel mit einem 11:5 und 11:6 noch drehen. Das Rückspiel sicherte sich der SSV im Anschluss ebenfalls (11:6, 12:10). Mit vier Siegen setzt sich das Team an die Tabellenspitze der Oberliga Sachsen. (Martin Leichsenring)