Aktuelle Infos


13. November 2017

Linda Erben holt erneut die Bronzemedaille bei Deutscher Meisterschaft im Snooker

Die 17jährige Schülerin Linda Erben aus Schönbrunn konnte bei der Deutschen Meisterschaft der Damen im Snooker im hessischen Bad Wildungen ihren Triumpf vom Vorjahr wiederholen.

Die mehrfache sächsische Landesmeisterin der Damen vom Snookerclub Neustadt konnte klar Ihre Gruppe gewinnen und auch das Viertelfinale dominieren.

Auch dieses Jahr startete sie nur mit Sondergenehmigung bei den Erwachsenen und musste sich im Halbfinale nur der siebenfachen Deutschen Meisterin Diana Stateczny beugen. (Garnys)