Aktuelle Infos


10. Oktober 2017

International ganz vorn dabei

Pressemitteilung des Pirnaer Rudervereins 1872 e.V.

Vom 7. bis 8. Oktober 2017 fand in Brest / Weißrussland der Baltic Cup als Ländervergleich der Ostsee-Anrainerstaaten inkl. Norwegen und Weißrussland statt. Hier messen sich die Junioren meist erstmalig auf internationalem Niveau.

Die beiden nominierten Einer-Fahrer kamen hierfür aus Pirna und konnten mit hervorragenden Ergebnissen glänzen. Franz Werner siegte auf 2.000 m im Einer, hatte im knappen Zieleinlauf auf 500 m allerdings das Nachsehen und erreichte Platz 4. Johanna Sinkewitz konnte sich sowohl auf 2.000 m als auch auf 500 m den zweiten Platz inmitten der internationalen Konkurrenz erkämpfen. (Lisa Wunderlich)