Aktuelle Infos


3. August 2017

Sophie Leupold im Halbfinale

Am 2. Wettkampftag der U19 – Juniorenweltmeisterschaften der Ruderer im litauischen Trakai hatte auch die 18-jährige Sophie Leupold vom Pirnaer Ruderverein 1872 ihren ersten Einsatz. Zusammen mit Annabelle Bachmann (Ruderverein Ingelhein 1920), Tabea Kuhnert (Sportclub Magdeburg) und Leonie Menzel (Ruderclub Germania Düsselsdorf 1904) landete sie im Doppelvierer einen Start-Ziel-Sieg und qualifizierten sich direkt für das Halbfinale. Sie hatten nach Rumänien die insgesamt zweitschnellste Vorlaufzeit. (WoVo) (Foto: Archiv KSB)