Aktuelle Infos


21. Juli 2017

Starterfeld wächst weiter

Für den 13. Sparkassen Festungslauf Königstein am 11. August sind bis heute 280 Meldungen eingegangen. Die 275. Meldung stammt von Wolfram Lasch (Chemnitzer LV MEGWARE). Für ihn wird es nach 2006 und 2007 die dritte Teilnahme sein. Er wird also nach längerer Pause wieder das Abenteuer Festungslauf in Angriff nehmen. Gut besetzt ist auch schon der 1,7 km-Schülerlauf direkt auf dem Plateau der Festung mit gegenwärtig 63 Anmeldungen. Da der Lauf in diesem Jahr wieder außerhalb der Sommerferien stattfinden wird, rechnen die Organisatoren hier erneut mit großem Zuspruch. Besonders aktiv sind hier im Moment die Grundschulen aus den umliegenden Städten und Gemeinden Königstein, Rosenthal-Bielatal, Papstdorf und Struppen. Sie stellen zurzeit 49 der 63 gemeldeten Teilnehmer.

Der 13. Sparkassen Festungslauf Königstein ist der 8. Wertungslauf im Lichtenauer Sachsencup, Sachsens ranghöchster Laufserie, ist wieder Bestandteil der Drei-Etappen-Tour der 9. Sparkassen Panoramatour Sächsische Schweiz und erstmals beim Dohnaer Sportpokal dabei. Ob jetzt übers Wochenende die 300. Meldung kommt?

Anmeldungen und neueste Informationen unter www.festungslauf.de. (WoVo)