Aktuelle Infos


12. Juni 2017

Sparkassen Kinder- und Jugendsportspiele Sommer 2017

Die Leichtathleten kürten ihre Besten bei den Sparkassen Kinder- und Jugendsportspielen im Freitaler „Stadion des Friedens“. Hier erfolgte auch die offizielle Eröffnung durch den Präsidenten des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Roland Matthes. Über 200 Athleten aus acht Vereinen und Schulen waren mit dabei. Die SG Weißig 1861 war mit 21 Goldmedaillen am erfolgreichsten, gefolgt von der SG Lok Hainsberg mit 20 und SSV Heidenau 17. Beste Sportler waren mit je 4 Siegen Jonas Metzner (U20/SG Lok Hainsberg), Jannik Berthold (U18/SG Weißig 1861) und Annika Rüdrich (U10/SG Motor Freital).

 

Die Goldmedaillengewinner-

M8 – 50 m: Mattis Kretzschmar (SSV Heidenau) 8,16 sec, 800 m: Valentin Freund (SG Weißig 1861) 3:23,33 min, Weit: Mattis Kretzschmar (SSV Heidenau) 3,72 m, Schlagball: Mattis Kretzschmar (SSV Heidenau) 25,00 m, M9 – 50 m: Lennox Gyulai (SG Lok Hainsberg) 8,34 sec, 800 m: Lennox Gyulai (SG Lok Hainsberg) 2:40,02 min, Weit: Johannes Roloff (SSV Heidenau) 3,46 m, Schlagball: Janne Barnekow (SG Lok Hainsberg) 33,00 m, U10 männlich- 4 x 50 m: SG Lok Hainsberg (Liam Lejf Meyer, Janne Barnekow, Lennox Gyulai, Luca Ehrlich) 33,71 sec.

W8 – 50 m: Luna Leder (SG Lok Hainsberg) 8,63 sec, 800 m: Luna Leder (SG Lok Hainsberg) 3:18,23 min, Weit: Luna Leder (SG Lok Hainsberg) 3,32 m, Schlagball: Maja Seyfert (SSV Heidenau) 21,00 m, W9 – 50 m: Julia Schwaar (SSV Heidenau) 8,29 sec, 800 m: Ella Braune (SG Lok Hainsberg) 3:09,65 min, Weit: Julia Schwaar (SSV Heidenau) 3,49 m, Schlagball: Nina Börnert (SG Lok Hainsberg) 25,00 m, U10 weiblich- 4 x 50 m: SSV Heidenau (Maja Seyfert, Lena-Marie Nickel, Giuliana Gagliardi, Julia Schwaar) 34,27 sec.

W10 – 50 m: Annika Rüdrich (SG Motor Freital) 7,99 sec, 800 m: Annika Rüdrich (SG Motor Freital) 2:59,30 min, Hoch: Kiara Brechling (SSV Heidenau) 1,10 m, Weit: Annika Rüdrich (SG Motor Freital) 3,70 m, Schlagball: Annika Rüdrich (SG Motor Freital) 28,50 m, W11 – 50 m: Alina Wagner (SG Weißig 1861) 7,75 sec, 800 m: Adina Denner (SG Motor Freital) 2:47,77 min, Hoch: Franziska Gruhn (SG Lok Hainsberg) 1,25 m, Weit: Alina Wagner (SG Weißig 1861) 4,06 m, Schlagball: Josephine Bräuer (SSV Heidenau) 34,00 m, U12 weiblich- 4 x 50 m: SG Motor Freital (Adina Denner, Vivien Thiele, Evelina Heller, Annika Rüdrich) 31,17 sec.

M10 – 50 m: Linus Heidel (SSV Heidenau) 7,87 sec, 800 m: Florian Gaida (LSV Pirna) 2:51,44 min, Hoch: Nepomuk Rachelski (SG Lok Hainsberg) 1,10 m, Weit: Nepomuk Rachelski (SG Lok Hainsberg) 3,82 m, Schlagball: Nepomuk Rachelski (SG Lok Hainsberg), M11 – 50 m: Fritz Völkel (VfL Pirna-Copitz 07) 7,97 sec, 800 m: Aron Schneider (VfL Pirna-Copitz 07) 2:42,47 min, Weit: Fritz Völkel (VfL Pirna-Copitz 07) 4,32 m, Schlagball: Marek Ilius (SG Lok Hainsberg) 46,00 m, U12 männlich- 4 x 50 m: VfL Pirna-Copitz 07 (Nils Janich, Niklas Sickenberger, Aron Schneider, Fritz Völkel) 30,86 sec.

U14 männlich- 75 m: Leon Nickel (SSV Heidenau) 9,81 sec, 800 m: Jannik Begenau (SG Weißig 1861) 2:38,84 min, 4 x 75 m: SSV Heidenau (Yannick Schneider, Leon Nickel, Jona Schürer, Christian Schwaar) 42,00 sec, Hoch: Hannes Kretschmer (LSV Pirna) 1,38 m, Weit: Leon Nickel (SSV Heidenau) 4,65 m, Kugel: Lukas Schober (SG Weißig 1861) 11,28 m, Speer: Lukas Schober (SG Weißig 1861) 40,94 m.

U14 weiblich- 75 m: Leoni Burckhardt (VfL Pirna-Copitz 07) 10,61 sec, 800 m: Daria Amelie Thümpfel (SG Motor Freital) 2:43,45 min, 4 x 75 m: StG Weißig-Hainsberg (Cosima Winter, Stella Kopke, Alexa Richter, Celine John) 44,65 sec, Hoch: Luisa Näcke (OS „Hans Poelzig“ Klingenberg) 1,38 m, Weit: Lara Leuschke (LSV Pirna) 4,63 m, Ball: Celine John (SG Weißig 1861) 47,50 m.

U16 männlich- 100 m: Hannes Eger (SG Lok Hainsberg) 12,17 sec, 800 m: Alexander Bähr (LSV Pirna) 2:28,53 min, Hoch: Justin Geißler (SG Motor Freital) 1,55 m, Weit: Hannes Eger (SG Lok Hainsberg) 5,32 m, Kugel: Justin Geißler (SG Motor Freital) 12,46 m, Speer: Tobias Kohser (SG Weißig 1861) 35,45 m.

U16 weiblich – 100 m: Emily Braun (SG Motor Freital) 13,77 sec, 800 m: Vanessa Scherer (VfL Pirna-Copitz 07) 2:34,42 min, 4 x 100 m: SG Motor Freital (Valerie Arnold, Annekatrin Bär, Chantal Maier, Lea Dietrich) 53,78 sec, Hoch: Chantal Maier (SG Motor Freital) 1,48 m, Weit: Lea Dietrich (SG Motor Freital) 4,55 m, Kugel: Klara Bräutigam (SG Lok Hainsberg) 9,16 m, Speer: Lucia Gärtner (SG Weißig 1861) 29,68 m.

U18 männlich- 100 m: Jannik Berthold (SG Weißig 1861) 12,05 sec, 1.500 m: Sven Keitel (SSV Heidenau) 5:19,52 min, 4 x 100 m: SG Weißig 1861 (Tobias Kohser, Julius Zimmermann, Moritz Wagner, Jannik Berthold) 47,14 m, Hoch: Jannik Berthold (SG Weißig 1861) 1,10 m, Weit: Jannik Berthold (SG Weißig 1861) 5,88 m, Kugel: Erik Schlase (SG Weißig 1861) 10,94 m, Speer: Erik Schlase (SG Weißig 1861), 37,04 m.

U18 weiblich – 100 m: Klara Heiderich (SSV Heidenau) 13,88 sec, 800 m: Sophie Schmidt (SG Weißig 1861) 2:51,46 min, 4 x 100 m: SG Lok Hainsberg (Tina Mühlberg, Johanna Lehmann, Clara Zigan, Annalena Wald) 57,50 sec, Weit: Klara Heiderich (SSV Heidenau) 4,70 m, Kugel: Xenia Winter (SG Weißig 1861) 8,60 m, Speer: Xenia Winter (SG Weißig 1861) 19,48 m.

U20 männlich- 100 m: Jonas Metzner (SG Lok Hainsberg) 11,76 sec, 1.500 m: Jonas Metzner (SG Lok Hainsberg) 5:04,83 min, 4 x 100 m: SG Lok Hainsberg (Hannes Eger, Jonas Metzner, Nick Lorenz, Paul Braune) 47,31 sec, Weit: Jonas Metzner (SG Lok Hainsberg) 5,89 m, Kugel: Richard Zöllner (SG Motor Freital) 9,50 m, Speer: Richard Zöllner (SG Motor Freital) 27,08 m.

U20 weiblich- 100 m: Tina Querengässer (VfL Pirna-Copitz 07) 13,92 sec, 800 m: Monicque Vogt (SG Weißig 1861) 3:05,42 min, 4 x 100 m: SG Motor Freital (Viona Oczadly, Annekatrin Bär, Katharina Feierle, Emily Braun) 57,00 sec, Weit: Tina Querengässer (VfL Pirna-Copitz 07) 4,77 m, Kugel: Emely Gärtner (SG Weißig 1861) 8,60 m, Speer: Emely Gärtner (SG Weißig 1861) 23,27 m. (WoVo)

 

Das komplette Ergebnisprotokoll hier:

http://www.kreissportbund.net/?page_id=24929