Aktuelle Infos


29. Mai 2017

Deutsche Partner sowie Teilnehmer für den 1. Jahrgang des Berglaufs zur Buková Hora bei Zubrnice dringend gesucht

Die tschechischen Vereine Nachbarschaftsverein Merboltice e.V. und Vinzenz-Zahradník-Zentrum e.V. Zubrnice organisieren am 19. August, ab 10.00 Uhr in Zubrnice (Link)  (bei Ústí n.L.) den „Vinzenz-Zahradník-Berglauf. Dazu laden Sie alle Interessenten herzlich ein.

Ilona Rožková, Vorsitzende des Vinzenz-Zahradník-Zentrums e.V. Zubrnice, möchte mit dieser Aktion eine neue Tradition ins Leben rufen und sucht deshalb einen deutschen Projektpartner, welcher als mögliche Basis für eine zukünftige deutsch-tschechische Zusammenarbeit dienen könnte. Falls Ihr Interesse geweckt wurde, dann nehmen Sie den Kontakt unter folgender Mail: rozkovai@yahoo.de auf.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Gemeinde Zubrnice:

 

Der Startpunkt ist beim Pfarrhaus von Vinzenz Zahradník vorgesehen. Der Lauf wird in der schönen Landschaft des Böhmischen Mittelgebirges und zwar in der Gemeinde Zubrnice (Saubernitz) stattfinden und den Weg auf den Buková Hora (Link)  nachzeichnen, d.h. den Weg zum Gipfel, der durch Wiesen und einen Waldweg bis zur eigentlichen Bergspitze führt, von wo sich dann ein herrlicher Blick auf das tschechisch-deutsche Grenzland darbietet.

 

Die Schirmherrschaft hat Petr Vizina, der Leiter der Kulturredaktion des Tschechischen Fernsehens, übernommen, der selbst ein leidenschaftlicher Läufer ist.

 

Abgesehen vom Lauf selbst könnte für Euch auch interessant sein, zu erfahren, dass es in der Gemeinde Zubrnice (Saubernitz) ein Freilichtmuseum mit einem „lebenden Dorf“ gibt, das man ebenfalls im Laufe des Tages besichtigen kann. Nach dem Lauf sind ein Kulturnachmittag für Kinder sowie eine Veranstaltung für Erwachsene am späten Nachmittag geplant. Übernachtungsmöglichkeiten bestehen direkt in der Gemeinde, die über ein Wohnheim verfügt. In der Gemeinde wird ein Pfarrhaus rekonstruiert, das der Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller Vinzenz Zahradník bauen ließ. (Information der Euroregion Elbe/Labe)