Aktuelle Infos


10. Mai 2017

Pirnas Junioren im Doppelpack für EM nominiert

Pressemitteilung des Pirnaer Rudervereins 1872 e.V.

Nachdem sich Sophie Leupold als schnellste deutsche Juniorin bereits am 23. April die Nominierung für die Junioren-EM sichern konnte, zog nun auch Franz Werner nach. Am 06./07. Mai fand in München die 1. Internationale Juniorenregatta statt. Mit am Start dabei sieben Starterinnen und Starter aus Pirna. Darunter Franz Werner, der in Renngemeinschaft im Doppelzweier und Doppelvierer um gute Platzierungen innerhalb der internationalen Konkurrenz kämpfte. Bereits am ersten Wettkampftag gelang ihm im Doppelzweier die Sensation. Mit Platz 2 im Vorlauf und der drittschnellsten Zeit aller deutschen Juniorenzweier qualifizierte er sich für die Junioren-EM, zu der er nun am 20./21. Mai in Krefeld im Doppelvierer starten wird.

 

Doch auch die anderen Pirnaer Sportler überzeugten mit überragenden Ergebnissen. Den ausführlichen Bericht dazu findet ihr hier: www.pirnaer-ruderverein.de. (Lisa Wunderlich)