Aktuelle Infos


13. April 2017

Ehrungen beim Hauptausschuss

Der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge nutzt den jährlichen Hauptausschuss mit seinen Mitgliedsvereinen auch für die Ehrung langjährig, tätiger verdienstvoller Vereinsvorsitzender. Die Ehrennadel des Landessportbundes in Gold wurde an Lothar Tränkner vom Handballspielverein Freital 04 verliehen. Er engagiert sich schon seit 1972 als Spieler, Übungsleiter und seit 2000 als Vereinsvorsitzender für den Handballsport und war maßgeblich an der Gründung verschiedener Spielgemeinschaften beteiligt. Mit der Ehrennadel des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge wurden ausgezeichnet: Volker Debernitz, Vorsitzender der Freitaler Hütte seit 2008 und Johannes Zeibig, Vorsitzender des Pirnaer Rudervereins 1872 seit 2007.

Die Ehrungen nahmen KSB-Präsident  Roland Matthes und der Generalsekretär des Landessportbundes Sachsen, Christian Dahms, vor. Der diesjährige Hauptausschuss tagte am Dienstag in der Pirnaer Herderhalle, an dem 104 Delegierte teilnahmen. In den Berichten des Präsidiums und der Sportjugend konnte für das vergangene Jahr insgesamt eine positive Bilanz gezogen werden. Der Jahresabschluss 2016 und der Haushalt 2017 wurden ohne Diskussion einstimmig bestätigt. (WoVo)