Aktuelle Infos


26. Januar 2017

5. Freitaler Vorderlader-Schießen am 12. Februar 2017

Pressemitteilung der 1. Schützengilde Freital „Sachsen 90“ e.V.

Am 12. Februar werden in der Großen Kreisstadt Freital die Vorderlader-Schützen zu Gast in Freital sein. Ab 10 Uhr werden in Birkigt die Sportschützen ihre teils historischen Langwaffen und Revolver mit Schwarzpulver füllen. Das Schützenbrauchtum, was seit 2015 zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO gehört, wird an diesem Tag in der Freitaler Gilde lebendig und erlebbar. In traditioneller Schützenkleidung werden die Sportschützen des Landkreises Sächsische Schweiz/Osterzgebirge und aus Dresden auf den modernen Raumschießanlagen dann zum Wettbewerb mit Vorderlader-Kurz- und Langwaffen sowie Muskete antreten. Die 1. Schützengilde Freital „Sachsen 90“ e.V. ist der Ausrichter des Wettkampfes an diesem zweiten Sonntag im Februar. Außerdem werden am 12.02.2017 Sammler historischer Raritäten vor Ort ihre „Schätze“ präsentieren.

Wer die 1. Schützengilde Freital „Sachsen 90“ e.V. kennenlernen möchte, kann an jedem ersten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr auf die Birkigter Straße kommen. Unsere Jugendgruppe trainiert samstags in der Disziplin Druckluftwaffen. Bei Interesse am sportlichen Bogenschießen trifft sich an ausgewählten Sonntagen die Trainingsgruppe auf dem Freigelände. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeit gibt es auf unserer Webseite unter www.Schuetzengilde-Freital.de (Marco Klinger)