Aktuelle Infos


25. Oktober 2016

3. Kuta Hip Hop Dance Contest

logo_ksbPressemitteilung der Kultur-und Tanzwerkstatt e.V.

Am 05.11.2016 veranstaltet die Kultur- und Tanzwerkstatt bereits zum dritten Mal in Folge den Kuta Hip Hop Dance. Die Veranstaltung wird in der Zeit von 09.30 – 19.30 Uhr im Stadtkulturhaus Freital stattfinden.

Der Contest ist ein offener Tanzwettbewerb an dem Jeder der Freude am Tanzen hat teilnehmen kann. Egal ob ihr in einer Tanzschule, einem Verein in eurer Schule oder mit Freunden trainiert. Wir möchten mit unserer Veranstaltung Hip Hop Tänzer in jedem Alter ansprechen. Vor Allem liegt uns die Kategorie der Mini Kids und Kids bis zwölf Jahre am Herzen, dieser Altersklasse haben wir in diesem Jahr die komplette Vormittagsveranstaltung gewidmet und hoffen auf viele Teilnehmer. Ab 13.30 Uhr findet der zweite Teil der Veranstaltung für alle Teens und Adults statt.

Unser Wettbewerb ist in folgende Kategorien und Altersklassen unterteilt:

Formationen, Duos, Solos, Mini Kids (bis 8 Jahre)/ Kids (9-12 Jahre)/ Teens (13-16 Jahre)/ Adults ab 17 Jahre.

 

Alle Formationen, Duos und Solos tanzen zu selbst gewählter Musik in der entsprechenden Startreihenfolge, welche vor Ort ausgelost wird, nacheinander.

 

Kids 1vs1 All Style Battle

Das Kids Battle ist ein All Style Battle und findet im Modus 1vs1 statt. Alle Kinder bis 12 Jahre können teilnehmen. Eine Unterteilung in Mini Kids und Kids erfolgt nicht. Die Musik wird vom DJ ausgewählt.

 

Stand up 2vs2 Battle

Beim Stand up 2vs2 Battle sind alle Hip Hop Tanzstile außer Break Dance zulässig. Die Teilnehmer müssen mindestens 13 Jahre alt sein. Es wird ein 2vs2 Battle im Ernie und Bert Modus sein, was bedeutet, dass der Partner aus allen gemeldeten Teilnehmern vor Ort ausgelost wird. Die Musik wird ebenfalls vom DJ ausgewählt.

 

Die Startgebühren betragen 3€ pro Tänzer. Für jeden weiteren Start werden ebenfalls 3 € berechnet.

 

Wir möchten mit der Ausrichtung des Wettbewerbs in unserer Stadt vor allem den hier ansässigen Tänzern und Tänzerinnen die Möglichkeit geben, mit anderen Tanzbegeisterten in Kontakt zu treten, sich austauschen zu können und die lokale Tänzerszene zu fördern. Dazu sind bereits die ersten Anmeldungen von Gruppen und Tänzern aus dem Raum Sachsen und Berlin bei uns eingegangen.

Außerdem möchten wir die Freitaler Bürger einladen sich einen Einblick in die einzigartige Hip Hop Szene unserer Region zu verschaffen und sich von den einzelnen Darbietungen begeistern zu lassen.

Dazu haben wir auch wieder eine hochkarätige Jury gewinnen können. So „JuleStar“, Mitglied der StarWars Crew aus Offenburg, PatRock, welcher mit seiner Crew „Fresh in Attack“ im Jahr 1999 das nationale Battle of the Year gewinnen konnte und Heiko „Hahny“ Hahnewald welcher mehrfacher DDR Meister im Break Dance ist.

Außerdem in der Jury ist Inga van E. Sie ist Mitbegründerin der 2006 entstanden Gruppe „Troop23“ aus Leipzig. Ihr Spektrum an Bühnenerfahrung reicht von Battles über tänzerische Bandbegleitung bis hin zur Theaterbühne. Ebenfalls aus Leipzig kommt „Beat Bohème“ zu uns. Er lernte bereits 1994 seine ersten B-Boying-Moves und schloss 2012 die universitäre Weiterbildung „Tanz in Schulen“ an der Deutschen Sporthochschule Köln ab. Seither leitet er den Tanzbereich an der Rahn Education Freien Oberschule Leipzig und seit diesem Jahr die BREAK ART STUDIOS, Leipzigs erste Tanzakademie für Urbanen Tanz. Komplettiert wird die Jury durch Luise Knofe, welche nach Ihrer Ausbildung an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden im Jahr 2014/15 am renommierten Hip Drop Education Program in Schweden teilnahm und im Anschluss in Los Angeles lebte, um sich an den bekanntesten Urbanen Tanzschulen weiterzubilden. Derzeit befindet sich ihr tänzerischer Schaffenspunkt in Dresden.

Am Tag der Veranstaltung wird es neben den Wettbewerben für das Publikum die Möglichkeit geben auch selbst zu tanzen. DJ „Radio Jasty“ aus Brünn (CZ) kümmert sich um die passende Musik. Host Ludi Rockoon wird durch das Programm führen.

Des Weiteren wird es ein tolles Rahmenprogramm geben. So wird die B-Boy Crew Beat Fanatics aus Dresden das erste Mal zusammen mit den Jelly FreaX der Kultur- und Tanzwerkstatt mit einer gemeinsamen Show auftreten.

Das Ende der Veranstaltung ist gegen 19.30 Uhr geplant.

Der Eintritt für Zuschauer beträgt 6 Euro und ermäßigt bis zum 17. Lebensjahr 4 Euro. Karten können sowohl online unter www.kutawerk.de, als auch im SZ Ticketshop im Weißeritzpark Freital erworben werden.

Als besonderes Highlight finden am 06.11.2016, in Kooperation mit dem Soziokulturellem Zentrum Freital, verschiedene Workshops in der Zeit von 10.00 – 15.45 Uhr in der Sauberghalle auf der Lucas-Cranach-Str. 58 g statt. Angeboten wird u.a. Waacking/Vouging mit Inga van E, Hip Hop mit JuleStar, sowie Commercial Hip Hop mit Luise Knofe. Die Teilnehmergebühren betragen 10 Euro pro Workshop.

Zusätzlich wird es bereits am 05.11.2016 einen Breaking Kids Workshop bis 13 Jahre mit Beat Bohème aus Leipzig, direkt im Stadtkulturhaus Freital in der Zeit von 13.45 – 14.45 Uhr, geben. Die Teilnehmergebühren betragen 5 Euro pro Kind.

 

Die Anmeldungen für den 3. Kuta Hip Hop Dance Contest, sowie für die Workshops sind über unser Online Anmeldeformular unter www.kutawerk.de möglich. Dort gibt es auch weitere Infos zur Veranstaltung.

 

Anmeldeschluss ist der 29.10.2016.

 

Ansprechpartner sind Ulrike Faber <https://www.facebook.com/ulrike.faber.79>  und Kerstin Mager-Baran <https://www.facebook.com/kerstin.magerbaran>. Telefon: 0172/5757998, E-Mail: dancecontest@kutawerk.de.

 

Wer nach der Veranstaltung Lust hat selbst an einem regelmäßigen Training bei der Kultur- und Tanzwerkstatt teilzunehmen, kann jederzeit zu einem kostenlosen Probetraining vorbeikommen. Unser vielfältiges Angebot reicht von Hip Hop und Break Dance Kursen über Jazz Modern Dance und Kindertanz bis hin zu Zumba und weiteren Fitnesskursen. Der aktuelle Trainingsplan ist ebenfalls auf unsere Homepage zu finden.

 

Des Weiteren möchten wir uns für die Unterstützung bei der Umsetzung des 3. Kuta Hip Hop Dance Contests beim Nachhilfeinstitut „aus6mach1 – Nachhilfe in Dresden, Freital und Umgebung“ unter der Leitung von Herrn Peter Pfitzenreiter, sowie Andreas Kempe herzlich bedanken, der als hauptberuflicher Programmierer das in diesem Jahr neue Online Anmeldeformular erstellt hat. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung!

Veranstaltungsort 3. Kuta Hip Hop Dance Contest und Breakin Kids Workshop, Stadtkulturhaus Freital, Lutherstr. 2, 01705 Freital

 

Veranstaltungsort Workshops, Sauberghalle, Lucas-Cranach-Str. 58 g, 01705 Freital

 

Vereinsadresse: Kultur- und Tanzwerkstatt e.V., Dresdner Str. 300, 01705 Freital

Soziokulturelles Zentrum Freital, Lutherstr. 2, 01705 Freital