Aktuelle Infos


18. Oktober 2016

Neue Schnuppertage beim VfL Pirna

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Lust auf eine neue Sportart? Freude am Bewegen? Bock auf Freunde und Spaß? Dann ab zum VfL Pirna-Copitz. Abteilungsübergreifend werden beim größten Sportverein des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge derzeit mehrere Schnuppertrainings angeboten. Mit dabei sind Fußball, Volleyball und Leichtathletik. Und das Beste: Bei den Schnuppertrainings kann spontan vorbeigekommen werden. Eine Anmeldung ist zwar gerne gesehen, aber nicht zwingend notwendig.

 

Fußball – neue Talente sind herzlich willkommen

Die Fußballabteilung des VfL Pirna-Copitz sichtet speziell Kinder der Jahrgänge 2008. Dies ist – neben Freude an der Bewegung – die einzige Voraussetzung. Gleich drei Schnuppertage bietet der VfL den jungen Talenten an: Mittwoch, den 26. Oktober, Mittwoch, den 9. November, und Mittwoch, den 23. November. Der Beginn ist jeweils 17 Uhr, trainiert wird im Willy-Tröger-Stadion in Pirna-Copitz. Weitere Informationen können über die VfL-Geschäftsstelle (Telefon: 03501/523543, E-Mail: info@vfl-pirna-copitz.de) erfragt werden.

 

Volleyball – ab sofort jeden Freitag vorbeischnuppern

Die Volleyballabteilung sucht schwerpunktmäßig Mädchen und Jungen zwischen elf und 13 Jahren. Auch hier ist das Alter – neben Freude an der Bewegung – die einzige Voraussetzung, um zum Schnuppertraining vorbeizukommen. Jeden Freitag, von 18.00 bis 19.30 Uhr, wird in der Sporthalle des BSZ Pirna-Copitz mit Spaß trainiert und Volleyball gespielt. Die Abteilung baut derzeit ein VfL-Nachwuchsteam auf. Weitere Informationen können über die VfL-Geschäftsstelle (Telefon: 03501/523543, E-Mail: info@vfl-pirna-copitz.de) erfragt werden.

 

Leichtathletik – „Schnuppertraining“ für neue(n) Übungsleiter(in)

Ein etwas anderes Schnuppertraining bieten die Leichtathleten des VfL Pirna-Copitz an. Die Abteilung sucht eine(n) neue(n) Übungsleiter(in). Voraussetzungen sind die Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie eine Grundaffinität zur Leichtathletik. Interessierte Personen können direkt Mandy Schneider, Abteilungsleiterin der VfL-Leichtathletik, kontaktieren (E-Mail: mandyschneider@web.de). (Ronny Zimmermann)