Aktuelle Infos


30. September 2016

Nachwuchswettkampf der Euroregionen

logo_ksbIm tschechischen Bilina kam es am Donnerstag nach längerer Pause wieder mal zu einem grenzüberschreitenden Wettkampf im Nachwuchsbereich der Euroregionen. Angetreten waren Mädchen und Jungen der Altersklasse U15 der Euroregionen Elbe/Labe und Erzgebirge/Krušnohoří. Zur Austragung kamen die Sportarten Fußball männlich, Volleyball weiblich und Leichtathletik männlich und weiblich, ausgerichtet vom Fußballklub Bilina. Dabei traten die Mannschaften der Euroregionen gegeneinander an. Die deutsche Teil Mannschaft der Euroregion Elbe/Labe setzte sich aus Fußballern und Leichtathleten aus der Landeshauptstadt Dresden und den Volleyballmädchen des SVV 1990 Glashütte/Schlottwitz zusammen.

Am Ende gab es für das Elbe-Team folgende Platzierungen: Fußball – Platz 2, Volleyball – 3. Platz und Leichtathletik – 4. Platz. (WoVo)