Aktuelle Infos


22. September 2016

Vorschläge für „Ehrenamtspreis im Sport“

KSBJOKER2015_F270Seit 1978 vergibt der Kreissportbund (KSB) eine besondere Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement: den „Ehrenamtspreis im Sport“. Damit möchte der KSB im festlichen Rahmen die langjährige vorbildliche Arbeit der Sportfreundinnen und Sportfreunde in den verschiedenen Funktionen würdigen. Die begehrte Glastrophäe wird traditionell von Landrat Michael Geisler und dem Präsidenten des Kreissportbundes, Herrn Roland Matthes, überreicht.

Die Mitgliedsvereine können für den „Ehrenamtspreis  im  Sport“ bis zum 17. Oktober 2016 ihre Vorschläge per Post beim Kreissportbund einreichen. Der Antrag für die Auszeichnung ist in der Vereinsmappe und auf unserer Homepage www.kreissportbund.net unter dem Link „Ehrungen“ zu finden. Die Auszeichnungsveranstaltung findet am 17. November 2016 im „Schloss Burgk“ in Freital statt.

Der Preis wurde in den vergangenen 18 Jahren bisher an 259 Sportfreundinnen und Sportfreunde vergeben, von 1998 bis 2008 als „Joker für ehrenamtliches Engagement im Sport“, von 2009 bis 2012 als „Ehrenurkunde für ehrenamtliches Engagement im Sport“ und seit 2013 als „Ehrenamtspreis im Sport“. (WoVo)