Aktuelle Infos


29. August 2016

„Joker im Ehrenamt“ 2016 verliehen

joker_sw_198Letzten Freitag wurde in Dresden wieder der „Joker im Ehrenamt“ verliehen. Sachsens Innenminister Markus Ulbig, auch für den Sport im Freistaat zuständig, nahm die Ehrung vor. Mit dieser Auszeichnung werden seit 21 Jahren Personen geehrt, die sich in Sportvereinen ehrenamtlich engagieren und von diesen auch vorgeschlagen werden.

In diesem Jahr ging die Auszeichnung an 43 Frauen und Männer, der Jüngste ist 22 Jahre, der Älteste 77 Jahre alt. Aus unserem Landkreis wurden Heiko Schulz (FSV Schlottwitz) und Florian Kammel (ESV Lokomotive Pirna) geehrt. Sie gehören zu den rund 90.000 Ehrenamtlichen, die sich in fast 4.500 Sportvereinen engagieren und dabei fast 15 Millionen unbezahlte Arbeitsstunden leisten. Für ihr Engagement im Sport erhielten sie den gläsernen „Joker im Ehrenamt“ und einen Sachpreis. (KSB)

(nach Information des Landessportbundes Sachsen).