Aktuelle Infos


26. August 2016

Menschen mit Behinderung zum Sportfest eingeladen

logo_ksbDie Ausschreibungen für die beiden diesjährigen Sportfeste „Behinderte und ihre Freunde“ des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge sind verschickt.

Am 27. August 2016 werden die Teilnehmer im Pirnaer Leichtathletikstadion „Am Kohlberg“ erwartet und am 01. September 2016 im Freitaler „Stadion des Friedens“. In Pirna wird 10.00 Uhr begonnen, in Freital 13.00 Uhr.

Nach einer gemeinsamen Eröffnung beginnen die Wettkämpfe. Die Teilnehmer können sich sowohl in Mannschafts- wie auch Einzelwettbewerben sportlich messen. Es sind wieder Fußball, Ball über die Leine und eine Hindernisstaffel für acht Personen mit Slalom, Wurf und Sprung im Angebot. Die Wettkampfregeln werden vor Ort erklärt. Bei diesen drei Wettbewerben erhalten die besten Teams wieder Pokale.

Für die Einzelwettbewerbe gibt es eine Wertungskarte, in der sich jeder Teilnehmer seine Leistungen eintragen lassen kann. Dazu gehören u.a. die Disziplinen 60 m – Lauf, 400 m – Lauf, Medizinballstoßen, Büchsenzielwurf und Lasergewehr-Schießen.

Weitere Angebote, die genutzt werden können, sind Mini-Tischtennis, Airhockey, Riesenrutsche und Glücksrad. Mit der Siegerehrung mit allen Sportlern werden die Sportfeste ausklingen. Für alle Teilnehmer wird es eine Urkunde und ein kleines Präsent geben. Alle Förderschulen und Einrichtungen melden ihre Teilnahme bitte bis zum 15. August auf den der Ausschreibung beiliegenden Meldebogen an die KSB-Geschäftsstelle in Pirna. Die Sportfeste „Behinderte und ihre Freunde“ haben schon eine lange Tradition. In Pirna findet bereits die 22. Auflage statt, in Freital gibt es das Sportfest in diesem Jahr zum sechsten Mal. (WoVo)