Aktuelle Infos


1. Juli 2016

„Flizzy“ war wieder unterwegs

Flizzy_SKSAIm Monat Juni war für das Sächsische Kindersportabzeichen „Flizzy“ Hochbetrieb in unserem Landkreis. An insgesamt sechs Tagen wurde für über 200 Mädchen und Jungen aus vier Kindereinrichtungen und drei Vereinen das Kindersportabzeichen abgenommen. Die Tour des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge führte vom TSV „Frohsinn“ Seifersdorf über den Kindergarten Heidenau-Großsedlitz, die Kindereinrichtung „Am Stadtpark“ Heidenau, den ESV Lokomotive Pirna, die SG 90 Braunsdorf und die Freitaler Kindertagesstätten „Wurzelzwerge“ und „Storchenbrunnen“. An allen Tagen waren die Mädchen und Jungen mit großer Begeisterung dabei.

Neu war in Heidenau die Kooperation mit der Krankenkasse iKK classic, die einen Ernährungsparcour aufgebaut hatte. Und die beiden Freitaler Kindertagesstätten absolvierten ihre Übungen gemeinsam im Freitaler „Stadion des Friedens“. Da konnte auch noch eine Hüpfburg und das Sportmobil der Sportjugend des Kreissportbundes genutzt. Zusätzlich gab es diverse Staffelspiele.

An sieben verschiedenen Stationen, wie Zielwerfen, Rumpfbeugen oder Balancieren konnte der Nachwuchs sein sportliches Können nachweisen. Zur Belohnung gab es am Ende für alle eine Urkunde und ein Abzeichen. Auf der Urkunde erhalten die Kinder und somit auch die Eltern, zu jeder Übung eine Rückmeldung anhand eines dreistufigen Belohnungssystems in Form von Käsestückchen.

Durch das Sächsische Kindersportabzeichen „Flizzy“ ist etwas Schwung in den sportlichen Alltag unserer Kleinsten gekommen.

Mit diesem altersgerechten Fitnesstest soll bereits im Vorschulalter der Spaß an der Bewegung vermittelt, Kinder spielerisch an sportliche Aktivitäten herangeführt und zum regelmäßigen Sporttreiben animiert werden.

Wenn weitere Sportvereine oder Kindereinrichtungen Interesse haben für ihre Mädchen und Jungen das Sächsische Kindersportabzeichen „Flizzy“ ablegen zu lassen, können sie sich mit unserer Regionalkoordinatorin Cindy Philipp telefonisch unter 03501-4919027 oder per Mail: c.philipp@kreissportbund.net  in Verbindung setzen. Die Kosten liegen pro abgelegtem Kindersportabzeichen bei 1 Euro. (WoVo)