Aktuelle Infos


1. Juli 2016

VfL Pirna-Copitz 07 verpflichtet Robert Kluttig

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Der VfL Pirna-Copitz hat seinen ersten Neuzugang für die Saison 2016/2017 verpflichtet. Vom Heidenauer SV wechselt Robert Kluttig ins Willy-Tröger-Stadion. Der 25-Jährige war bei dem ehemaligen Landesligisten ein absoluter Stammspieler und ist im Defensivbereich flexibel einsetzbar. Zudem lief er zwischen 2012 und 2014 insgesamt 44-mal mit den Heidenauern in der Oberliga auf und bringt somit reichlich Erfahrung mit in die Pirnaer Mannschaft. Der 1,75 Meter große Kluttig wird ab 12. Juli die Vorbereitung mit seinen neuen Mannschaftskollegen aufnehmen.

„Der VfL Pirna-Copitz hat sich intensiv um mich bemüht und wir haben von Beginn an sehr gute Gespräche geführt“, sagt VfL-Neuzugang Robert Kluttig, der seine Nachwuchszeit größtenteils beim SC Borea Dresden absolvierte: „Mein Ziel war es, weiterhin in der Landesliga zu spielen. Pirna bietet ein sehr gutes Umfeld und tolle Bedingungen. Einige VfL-Spieler kenne ich bereits und ich bin überzeugt davon, dass wir mit der Qualität der Mannschaft eine gute Rolle in der Liga spielen können.“

„Wir hatten Robert schon länger auf dem Zettel und sind von seiner Qualität absolut überzeugt“, sagt Oliver Herber, Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz, der den Wechsel zusammen mit VfL-Trainer Nico Däbritz vollzogen hat: „Er kennt die Landesliga bestens, ist im Zweikampfverhalten sowie im Spielverständnis sehr gut und passt auch charakterlich optimal in die Mannschaft. Wir sind froh, dass er sich trotz diverser Anfragen für die sportliche Perspektive beim VfL entschieden hat.“

Über weitere Spielerwechsel und bevorstehende Testspiele wird der Klub zu gegebener Zeit noch informieren. (Ronny Zimmermann)