Aktuelle Infos


27. Juni 2016

Pirna bei der Vienna Nightrow

Vienna NightrowPressemitteilung des Pirnaer Rudervereins 1872 e.V.

Die Regattastrecke an der Neuen Donau in Wien gab am vergangenen Samstag ein imposantes Bild ab. Achter internationaler Herkunft messen sich auf der Sprintstrecke von 350 Metern – und das mit beleuchteten Booten in den Abendstunden des 25. Juni. Darunter sechs Boote mit Pirnaer Beteiligung. Allen voran der Pirna8er, welcher mit souveränen Siegen vom Zeitfahren bis ins Halbfinale einen starken Eindruck hinterlassen konnte und sich am Ende nur dem Gastgeber aus Wien geschlagen geben musste. Doch auch die Boote der Juniorinnen A, der Junioren A sowie der Mix-Mannschaft konnten in rot-gelber Besetzung ihre Sprintstärke beweisen und sich am Ende jeweils den Sieg im B-Finale sichern. (Lisa Wunderlich)