Aktuelle Infos


23. Mai 2016

340 junge Leichtathleten am Start

IMG_8783Nach der Eröffnung der Sparkassen Kinder- und Jugendsportspiele in den Sommersportarten letzten Donnerstag im Pirnaer Leichtathletikstadion „Am Kohlberg“ gingen 340 junge Athleten aus 13 Grundschulen und Oberschulen und Gymnasien beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ an den Start. Am erfolgreichsten war dabei das Schiller-Gymnasium Pirna mit acht und das Herder-Gymnasium mit sieben Siegen. Die Endergebnisse in einigen Sprintentscheidungen liegen uns nicht vor, so dass wir die Goldmedaillengewinner noch nicht veröffentlichen können. Nach Erhalt der Ergebnisse wird das nachgeholt. (WoVo)

 

Sparkassen Kinder- und Jugendsportspiele – Leichtathletik (JtfO) – Pirna, 19. Mai 2016, Leichtathletikstadion „Am Kohlberg“

 

Die Goldmedaillengewinner

WK II weiblich – 100 m: Jenniffer Sachse (Pestalozzi-OS Pirna) 15,12 sec, 4 x 100 m: Goethe-OS Pirna (Lynn Samland, Josephin Schreiber, Ela Blockus, Josephine Scheller) 67,23 sec, Hoch: Ela Blockus (Goethe-OS Pirna) 1,20 m, Weit: Ela Blockus (Goethe-OS Pirna) 4,00 m, Kugel: Jenniffer Sachse (Pestalozzi-OS Pirna) 7,99 m, Speer: Emilia Schulz (Goethe-OS Heidenau) 15,85 m, WK II männlich – 800 m: Karl Liebetanz (Curie-OS Dohna) 2:16,67 min, 4 x 100 m:  Schiller-Gymnasium (Florian Walter, Alex Selmann, Dominik Illmann, Marek Baba) 51,27 sec, Hoch: Dominik Illmann (Schiller-Gymnasium) 1,56 m, Weit: Marek Baba (Schiller-Gymnasium) 5,00 m, Kugel: Justus Schneider (Evangel. Schulzentrum) 11,78 m, Speer: Jannis Bellmann (Schiller-Gymnasium) 43,95 m, WK III weiblich – 800 m: Emely Schreiber (Schiller-Gymnasium) 2:48,55 min, 4 x 75 m: Schiller-Gymnasium (Adela Minarikova, Pauline Schreiber, Julia Ott, Emely Schreiber) 43,20 sec, Hoch: Katja Kretschmar (OS Stolpen) 1,30 m, Weit: Klara Heiderich (Goethe-OS Heidenau) 4,52 m, Kugel: Clara Gall (Evangel. Schulzentrum) 7,79 m, Ball: Maria Henke (OS Stolpen) 35,00 m, WK III männlich – 800 m: Clemens Richter (Herder-Gymnasium) 2:30,06 min, 4 x 75 m: Herder-Gymnasium (Josef Landgraf, Franz Moritz Preißler, Jonas Menzel, Till Schwerdtfeger) 38,50 sec, Hoch: Franz Moritz Preißler (Herder-Gymnasium) 1,55 m, Weit: Franz Moritz Preißler (Herder-Gymnasium) 5,38 m, Kugel: David Scholz (Schiller-Gymnasium) 10,83 m, Ball: Justin Karsch (OS Stolpen) 58,00 m, WK IV weiblich – 800 m: Vanessa Scherer (Herder-Gymnasium) 2:37,78 min, 4 x 50 m: Herder-Gymnasium (Vanessa Scherer, Larissa Bonk, Greta Hunger, Leonie Burckhardt) 29,38 sec, Hoch: Vanessa Scherer (Herde-Gymnasium) 1,40 m, Weit: Ester Bähr (Schiller-Gymnasium) 4,44 m, Ball: Larissa Bonk (Herder-Gymnasium) 37,15 m, WK IV männlich – 800 m: Christopher Weller (Evangel. Schulzentrum) 2:36,62 min, 4 x 50 m: Gauß-OS Pirna (Steven Sinkewitz, Joe Donnhauser, Johannes Kaiser, Dominik Meyer) 29,67 sec, Hoch: Valentin Hess (Schiller-Gymnasium) 1,53 m, Weit: Max Hering (Oberschule „Am Knöchel“) 4,45 m, Ball: Valentin Hess (Schiller-Gymnasium) 47,50 m, WK V weiblich – 800 m: Lilly Zeibig (Hahnewald-GS) 3:14,51 min, Weit: Laura Ludwig (Lessing-GS) 3,50 m, Schlagball: Michelle Anton (Lessing-GS) 23,45 m, WK V männlich – 800 m: Malte Salomon (GS Königstein) 2:49,82 min, Weit: Malte Salomon (GS Königstein) 4,01 m, Schlagball: Lenny Berthold (Gleißberg-GS) 41,60 m.

Alle Ergebnisse unter www.lsv-pirna.de