Aktuelle Infos


12. Mai 2016

Weltmeisterpokal im Zweierbob im Rathaus zu sehen – Bobteam Friedrich ermöglicht ein Blick auf die Siegertrophäe

WM-PokalPressemitteilung der Stadt Pirna

Der Weltmeisterpokal von Francesco Friedrich und Thorsten Margis ist seit heute im Bürgerbüro des Pirnaer Rathauses zu sehen. Die beiden Weltmeister ermöglichen damit allen Fans und interessierten Pirnaern und Gästen der Stadt, den Siegerpott ganz nah in Augenschein zu nehmen.

Ende Februar holten das Pirnaer Team in Innsbruck-Igls zum dritten Mal die Goldmedaille im Zweierbob.

Der ausgestellte Weltmeisterpokal wird seit 1950 vergeben. Auf dem guten Stück haben sich alle bisherigen Sieger mit einer Plakette verewigen dürfen. Die Trophäe ist noch bis zum Sommer zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
–   montags, mittwochs, freitags von 8 bis 12 Uhr, –  dienstags und donnerstags von 8 bis 19 Uhr