Aktuelle Infos


6. Mai 2016

Erste Medaillen beim Schmiedeberger Paarlauf

IMG_8733Die diesjährigen Sparkassen Kinder- und Jugendspiele in den Sommersportarten haben begonnen. Bei dem 19. Schmiedeberger Paarlauf wurden die ersten Medaillen und Urkunden vergeben. Im „Gießerei“ – Sportpark waren rund 400 Teilnehmer am Start. Über 30 Minuten mussten sogar zwei Läufe durchgeführt werden, weil sich so viele Paare angemeldet hatten. Am Ende kamen über 15 Minuten 46 Paare, über 30 Minuten 91 Paare und über 60 Minuten 50 Paare in die Wertung. Die Sparkassen Kinder- und Jugendsportspiele werden an diesem Wochenende mit den Wettbewerben im Schiffsmodellsport fortgesetzt. (WoVo)

 

Paarlauf (03.Mai Schmiedeberg) – Die Goldmedaillengewinner:

15 Minuten – M 08: Levi Seng/Franz Michael (SG Stahl Schmiedeberg) 3.276 m, M 10: Fin Bobe/Nick Träger (TSP Altenberg/Schellerhau) 3.479 m, M 12: Colin Grahl/Johann Uhlig (GS Seifersdorf) 3.836 m, M 14: Tony Heine/Tim Oertel (OS Schmiedeberg) 3.210 m, M 16: Nick Domscheit/Vincent Eißrich (OS Schmiedeberg) 4.000 m, W 08: Lorielle Reichelt/Jolina Gerth (Sportverein Hermsdorf) 3.123 m, W 10: Chiara Kreßner/Rebekka Schiekel (TuS Dippoldiswalde 1992) 3.439 m, W 12: Yasmin Walther/Sophie-Amalie Göhler (GS Seifersdorf) 3.594 m, W 14: Friedrich Dunger/Alexandra Stachowiak (GS Altenberg/Gymn. Altenberg) 3.876 m.

30 Minuten – M 10: Lennart Wilmsen/Maxim Lehmann (SG Stahl Schmiedeberg) 7.104 m, M 12: Collin Steinigen/Denis Steinigen (TuS Dippoldiswalde 1992) 7.357 m, M 14: Cornelius Götze/Jonathan Gawrisch (SG Grün-Weiß Pirna) 7.852 m, M 16: Kai Kunze/Bruno Dressler (TSV Reinhardtsgrimma) 8.183 m, M 18: Noah Waldschmidt/Julian Reichelt (SG Stahl Schmiedeberg) 8.396 m, W 10: Klara Reaedecker/Hannah Kullock (TuS Dippoldiswalde 1992) 6.723 m, W 12: Alma Siegismund/Josefina Pechova (TSP Altenberg/Schellerhau) 8.236 m, W 14: Lisa Seidler/Sarah Mundt (SVV 1990 Glashütte/Schlottwitz) 7.863 m, W 16: Emily Trampel/Roniy Philipp (Dresdner SV/SSV Altenberg) 7.600 m, W 18: Lea Eckler/Esther Bubel (OS Schmiedeberg/Gymn. Altenberg) 6.695 m.

60 Minuten – M 12: Colleen Kühnel/Clemens Böhme (SG Stahl Schmiedeberg) 13.802 m, M 14: Rudi Weinhold/Alexander Twupack (SSV Altenberg/SG Stahl Schmiedeberg) 14.800 m, M 16: Pascal Nitschke/Max Petr (OBV Ringenhain/SG Stahl Schmiedeberg) 17.600 m, M 18: Cedric Müller/Henning Boldt (FSV Dippoldiswalde) 17.120 m, M 20: Philippe Hahn/Richard Gootjes (TU Bergakademie Freiberg) 17.995 m, W 12: Yara Richter/Lina Schurig (SG Stahl Schmiedeberg) 12.913 m, W 14: Nina Lange/Helene Baumgarten (SG Stahl Schmiedeberg/SV Grün-Weiß Pirna) 13.844 m, W 16: Luise Born/Alexa Winkler (OBV Ringenhain/SG Stahl Schmiedeberg) 15.592 m, W 18: Tamina Poike/Elisa Mischke (SSV Altenberg/SG Stahl Schmiedeberg) 15.851 m, W 20: Lisa Voigt/Katharina Anden (TU Bergakademie Freiberg) 15.895 m. (WoVo)

Das komplette Protokoll ist unter dem Link „Veranstaltungen“ auf der KSB-Homepage www.kreissportbund.net nachzulesen.