Aktuelle Infos


27. April 2016

„Reden wir mal drüber“ mit Francesco Friedrich und Nico Walther

KleinkunstbühneFür die nächste Podiumsdiskussion in der Kleinkunstbühne Q24 auf der Oberen Burgstraße 2 konnte ein weiterer Gesprächsgast gewonnen werden.

Neben dem dreifachen Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich, seinem Trainer Gert Leopold und Spezialisten des Instituts für Erforschung und Entwicklung von Sportgeräten kommt auch der Gesamt-Weltcupsieger der vergangenen Saison Nico Walther in die Runde.

Am 24. Mai 2016 geht es ab 19.00 Uhr um das Thema „Mensch oder Technik – Wer ist der Sieger im Spitzensport?“. Die Moderation werden Hans Eggert (Q24) und Tino Meyer (Sportredaktion SZ“) übernehmen. Der Eintritt ist frei und Spenden für den Verein Q24 sind erwünscht. Info/Reservierung: Büro Q24 – Tel.: 03501-506800, 0152-24129635, verein@q24pirna.de (WoVo)