Aktuelle Infos


20. April 2016

VfL Pirna-Copitz 07 ist „Verein des Jahres 2015“

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Das Ergebnis ist bekannt, die Freude riesig: Der VfL Pirna-Copitz darf sich ab sofort „Verein des Jahres 2015“ nennen. Die Pirnaer siegten bei dem von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden in Kooperation mit der Sächsischen Zeitung vergebenen Preis in der Sport-Kategorie. Die feierliche Preisverleihung fand am Montagabend im Dresdner Lingnerschloss statt. Stefan Bohne, erster VfL-Vorsitzender, und Oliver Herber, VfL-Geschäftsführer, repräsentierten den Klub bei der Ehrung. Insgesamt hatten sich 169 Vereine aus den Bereichen Kultur, Soziales und Sport beworben. Der VfL erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Verein des Jahres in der Sport-Kategorie. Dies ist eine hervorragende Würdigung für die leidenschaftliche Nachwuchsarbeit und Sportförderung beim VfL Pirna-Copitz. Vor allem aber ist die Ehrung eine hohe Motivation, auch weiterhin mit viel Herzblut an unserer Philosophie festzuhalten“, sagt Stefan Bohne, erster Vorsitzender des Klubs: „Das erhaltene Preisgeld werden wir in die Nachwuchsarbeit investieren. Wir planen etwa den Bau eines Spielplatzes auf unserem Sportareal, um noch familienfreundlicher zu werden. Über die Preisverleihung hinaus verdient das Engagement der Ostsächsischen Sparkasse Dresden für lokale Vereine ebenso viel Anerkennung und Dankbarkeit. Von dieser Initiative profitiert die gesamte Vereinslandschaft unserer Region.“

„Die Freude über die Auszeichnung als Verein des Jahres ist sehr groß. Der VfL Pirna-Copitz wird weiterhin eine sportliche Großfamilie bleiben, in der sowohl eine engagierte Nachwuchsarbeit betrieben als auch ein attraktives Seniorensportangebot zusammengestellt wird“, sagt VfL-Geschäftsführer Oliver Herber: „Es ist ein tolles Zeichen an alle Ehrenamtlichen, Trainer und Mitglieder sowie Partner des VfL Pirna-Copitz, dass unsere gemeinsame Arbeit wertgeschätzt wird. Wir sind auf dem richtigen Weg.“

Der VfL Pirna-Copitz gratuliert allen anderen Preisträgern sowie dem Gewinner des Publikumspreises ganz herzlich. (Ronny Zimmermann)