Aktuelle Infos


12. April 2016

Gelungener Saisonstart für Pirnas Ruderer

PassauAm vergangenen Wochenende stand die erste Leistungsüberprüfung auf dem Plan und zeigte, was die Anstrengungen über die Winterzeit gebracht hatten. An zwei verschiedenen Schauplätzen kämpften Pirnas Ruderrecken um die ersten Platzierungen 2016. Beim „Inn-River Race“ in Passau konnten auf der 5,5km langen Strecke zwei Siege und vier zweite Plätze errudert werden. Auftakterfolge gelangen den Masters Dr. Konrad Ebert und Hans Becker in Renngemeinschaft im Männer-Vierer sowie der Crew um Sven Fahner, Torsten Zobjack, Christian Ziegra und Olaf Martin mit Steuerfrau Jessica Zobjack im offenen C-Gig Vierer.

In Fürstenwalde an der Spree konnte der Nachwuchs sein Ruderkönnen auf den 3km unter Beweis stellen. Durch gute Zusammenarbeit konnte die Mannschaft der 14-Jährigen um Gina Biesold, Nils Seifert, Marvin Böttcher, Leni Benedict und Steuermann Julien Reinecke die beste Zeit ihrer Altersklasse einfahren. In der Altersklasse der 13-Jährigen brachten Quentin Büchner, Gino Legler, Pauline Habel, Liddy Häntzschel und Steuermann Justin Büttner eine Goldmedaille mit nach Hause. (Pirnaer Ruderverein 1872)