Aktuelle Infos


1. April 2016

Super-Samstag im Willy-Tröger-Stadion

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Große Namen, viele Zuschauer und hervorragendes Wetter. Der VfL Pirna-Copitz freut sich auf den Super-Samstag. Am 2. April werden gleich zwei spannende Fußballpartien im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion ausgetragen. Ab 12.45 Uhr empfängt die zweite VfL-Männermannschaft den 1. FC Pirna zum Kreisderby in der Kreisoberliga. Ab 15 Uhr tritt die erste VfL-Männermannschaft gegen Landesliga-Spitzenreiter BSG Chemie Leipzig an. Der VfL rechnet mit etwa 500 Zuschauern in Pirna-Copitz. Die Eintrittskarte kostet sechs Euro, ermäßigte Personen zahlen vier Euro.

Aufgrund des erhöhten Fanaufkommens hat der VfL Pirna-Copitz den Spieltag seit Wochen gewissenhaft vorbereitet. Um allen Gästefans aus Leipzig eine entspannte Anreise zu ermöglichen, wird ihnen ein eigener Parkplatz vor dem Litronik-Gelände auf der Birkwitzer Straße zur Verfügung stehen. Zudem erhalten die Anhänger der BSG Chemie Leipzig einen separaten Eingang zum Stadion mit einer eigenen Tageskasse, um keine größeren Wartezeiten entstehen zu lassen.

Für das Pirnaer Heimpublikum wird der Ablauf wie gewohnt sein: Sie können den gleichen Parkplatz und den gleichen Stadioneingang nutzen wie an allen anderen Heimspielen. Auch das Team um VfL-Gastronom Uwe Stirl hat den Super-Samstag mit Hochdruck vorbereitet, um alle Zuschauer im Willy-Tröger-Stadion mit einem Imbissangebot und mit Getränken zu versorgen.

„Unsere Vorfreude auf diese beiden Partien ist riesig“, sagt VfL-Geschäftsführer Oliver Herber: „Gemeinsam haben wir diesen ‚Super-Samstag‘ seit Wochen intensiv vorbereitet, um einen tollen Fußball-Nachmittag in Pirna-Copitz auszutragen. Wir gehen davon aus, dass wir eine stimmungsvolle Atmosphäre erleben werden, was im Amateurfußball nicht jedes Wochenende vorkommt. Insofern ist dieser Spieltag ein absolutes Highlight für den VfL Pirna-Copitz.“ (Ronny Zimmermann)