Aktuelle Infos


11. Januar 2016

Schlachtebüffet und Lagerfeuer

VfL_Gastronomie-Team um Uwe Stirl_Foto-VfL Pirna-CopitzPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Für die meisten Sportler des VfL Pirna-Copitz ruht derzeit der Spielbetrieb. Winterpause. Daher wird an anderer Stelle viel geboten: Der VfL Pirna-Copitz lädt zu den ersten abteilungsübergreifenden Veranstaltungen des Jahres 2016 ein. Am 22. Januar 2016 (ab 18 Uhr) bietet das VfL-Klubcasino viele Delikatessen beim großen Schlachtebüffet an. Am 12. Februar 2016 (ab 17 Uhr) findet das traditionelle Weihnachtsbaum-Verbrennen, inklusive Lagerfeuer und Würstchen-Grillen, statt. Zwei Veranstaltungen für die gesamte VfL-Familie, auch Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.
Gutes Essen, leckere Getränke und ein gemütlicher Abend – das Schlachtebüffet fand zum ersten Mal im November 2015 statt. Über 30 Personen kamen zu dieser köstlichen Premiere. Die Resonanz fiel derart positiv aus, dass VfL-Gastronom Uwe Stirl bereits am Freitag, den 22. Januar 2016, die zweite Auflage anbietet. Erneut werden zahlreiche Delikatessen serviert. Die Anmeldungen sind noch bis Dienstag, den 19. Januar, über zwei Varianten möglich:
Telefon bei Uwe Stirl: 0174 / 30 52 373, E-Mail an Uwe Stirl: uwestirl@gmx.de
Die Teilnahme am Schlachtebüffet kostet 9,90 Euro pro Person (zzgl. Getränke). Beginn ist am 22. Januar 2016 (ab 18 Uhr) im VfL-Klubcasino an der Birkwitzer Straße 53 in Pirna-Copitz.
Für das Weihnachtsbaum-Verbrennen am 12. Februar 2016 können ab sofort sämtliche Tannen und Fichten im Willy-Tröger-Stadion des VfL Pirna-Copitz abgegeben werden. Der Sammelplatz ist direkt auf dem Sportareal ausgewiesen, schon viele Weihnachtsbäume sind zusammengekommen. Die Teilnahme am anschließenden Weihnachtsbaum-Verbrennen ist kostenfrei, auch spontane Besucher sind herzlich willkommen. Beginn ist 17 Uhr. Für Würstchen und Getränke wird gesorgt sein. Der VfL Pirna-Copitz freut sich auf einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer. (Ronny Zimmermann)