Aktuelle Infos


9. November 2015

Heidenau unterliegt Zuhause

Matthias Zirr (rechts) im Blockduell. Hagen Fischer beobachtet die Szene. - Bild Martin LeichsenringEs bleibt dabei. Auch am 2. Spieltag der 2. Bundesliga Süd müssen die SSV-Faustballer weiter auf die ersten Punkte warten. Vor den zahlreichen Zuschauern in eigener Halle unterlag die Mannschaft gegen den TV Augsburg und die Reserve des MTV Rosenheim jeweils klar in 0 : 3 Sätzen (7:11, 2:11, 6:11 und 7:11, 8:11, 7:11).
Die Gäste präsentierten sich über weite Spielabschnitte taktisch wie spielerisch abgeklärter und gewannen daher auch in der Höhe verdient. Zu selten gelang es Heidenau, die Sätze offen zu gestalten. In nur wenigen Szenen konnte der eigene Angriff zeigen, was er kann. Die nun kommende, vierwöchige WM-Pause im Bundesligabetrieb wird das Team von Kapitän Ronni Schulze nutzen, um weiter intensiv zu arbeiten. Zahlreiche Videos und Bilder vom Spieltag hält die Facebook-Seite „SSV Heidenau – Faustball“ bereit (Bericht+Foto: Martin Leichsenring).