Aktuelle Infos


9. November 2015

Zwei junge Damen auf dem Weg in den Juniorenweltcup und mit Blick zu den Youth Olympic Games 2016

Jessica Tiebel Juniorenweltcup EM OberhofJessica Tiebel und Tina Müller vom RRC Altenberg e.V. wurden von Juniorenbundestrainer Steffen Wöller in das Aufgebot des deutschen Weltcupteams berufen. Jessica, welche sich aktuell mit dem A/ B Team in der Saisonvorbereitung befindet und ebenso noch die Möglichkeit besitzt einen Weltcupeinsatz im Team von Bundestrainer Norbert Loch zu bekommen hat bereits das Ticket zu den Youth Olympic Games im Februar in Lillehammer sicher. Die amtierende Juniorenweltmeisterin kehrt damit an die Sportstätte ihres Juniorenweltmeistertitels 2015 zurück.
Tina Müller steigt aufgrund der Qualifikation für die Youth Olympic Games erst im Januar in das Weltcup-Team ein und kämpft mit ihren Alterskameraden um noch bestehende freie Plätze für den Saisonhöhepunkt im Jahr 2016.
Präsident Martin Henneberg zeigt sich sehr erfreut über die Leistungen seiner Sportler. „Die Vorbereitung unserer Junioren ist optimal gelaufen. Die Trainer am Stützpunkt in Altenberg und in den Nationalmannschaften haben in der Vorbereitung und in den ersten Tagen der neuen Saison ein sehr gutes Setup gefunden. Wir sind überglücklich mit den beiden Mädels zwei Sportlerinnen aus Altenberg in der Nationalmannschaft zu wissen.
Wir wünschen den beiden Athletinnen viel Erfolg bei ihrer ersten Aufgabe dem Junioren Weltcup in Lillehammer, welcher vom 19.11.- 20.11. stattfindet. (Sven Büchner)