Aktuelle Infos


19. Oktober 2015

SSV Heidenau 2. gewinnt Sparkassen-Pokal

1. Sparkassen-Pokal 2015_SpielortDie erste Auflage des Heidenauer Sparkassen-Pokals im Hallenfaustball konnte am vergangenen Samstag die Reserve des SSV für sich entscheiden. Dabei setzten sich die Routiniers beim sächsischen Eliteturnier gegen Kubschütz (Silber), die erste Heidenauer Mannschaft (Bronze) und Groitzsch auf Platz 4 durch. Dass Team 1 mit dem dritten Rang vorliebnehmen musste, war mitunter Ausdruck verschiedener Aufstellungen und Variationen im Angriff, die man zwei Wochen vor Beginn der neuen Zweitligasaison testete.
Die Vorrunde beendete die zweite Mannschaft ungeschlagen mit 6:0 Punkten. Gegen Kubschütz und Groitzsch gewann man in 2:1 Sätzen (11:4, 6:11, 11:4 und 11:9, 7:11, 11:5). In zwei Durchgängen ging man danach gegen ein zu verkrampft agierendes erstes Kollektiv als Sieger vom Feld (11:5, 11:7). Dieses hatte zuvor Groitzsch glatt in zwei Sätzen besiegt (11:6, 11:7), allerdings 1:2 gegen Kubschütz den Kürzeren gezogen (6:11, 11:7, 4:11).
In den Platzierungsspielen sicherte sich Team 1 mit einem weiteren 2:0 (11:7, 11:9) gegen Groitzsch einen Podestplatz. Das hart umkämpfte Finale zwischen der zweiten Heidenauer Mannschaft und Kubschütz wurde im Anschluss erst in der Verlängerung entschieden. Nach einem Satzrückstand (9:11) sicherten sich schließlich die Hausherren nach einem 11:6 im zweiten Durchgang und einem knappen 12:10 im dritten Spielabschnitt den Sieg beim 1. Sparkassen-Pokal 2015. Der Dank der Heidenauer Faustballer geht an dieser Stelle an die namensgebende Ostsächsische Sparkasse Dresden, die dieses Event mit ihrer Unterstützung erst möglich gemacht hat. (Martin Leichsenring)