Aktuelle Infos


12. Oktober 2015

28. Weißeritztallauf am 11. Oktober 2015

Weißeritztallauf 2015Am 11. Oktober 2015 gingen bei kühlen Temperaturen aber schönem sonnigen Wetter 230 Läufer und Walker über die vier angebotenen Distanzen an den Start. Auch in diesem Jahr konnten wieder begehrte Punkte für die Bezirksrangliste Dresden gesammelt werden.
Im Hauptlauf über 13 km starteten 82 Läufer. Filip Zizka aus Tschechien setzte sich mit einer Laufzeit von 45:14min gegen seine Verfolger durch. Das ist die viertbeste Zeit, die auf dieser Strecke jemals gelaufen wurde. Als Zweiter überquerte André Fischer vom TSV Dresden in 47:57min die Ziellinie. Wie im Vorjahr erkämpfte sich Oto Ottenschläger vom AK Litvinov aus Tschechien Platz Drei. Dafür benötigte er 48:50min. Von den 82 Läufern, die die Strecke über 13km absolvierten, waren zwei Frauen. Sie liefen diese anspruchsvolle Strecke, obwohl es für sie keine Altersklassenwertung über diese Distanz gab.
Auf der 7,5-Kilometer-Strecke gingen 63 Läuferinnen und Läufer an den Start. Im Hauptlauf der Frauen gewann wie im Vorjahr Ines Uhlig vom Skiclub Dresden Niedersedlitz in einer Laufzeit von 33:30min. Damit gelang ihr der 5. Sieg auf der Strecke. Dieser Sieg war mit sechs Sekunden Vorsprung vor der Zweitplazierten Katja Kozjek aus Innsbruck denkbar knapp. Die beiden Läuferinnen lieferten sich einen spannenden Endspurt. Platz Drei sicherte sich Heike Hänsel vom VfL Dresden Bühlau. Diese Strecke absolvierten auch 6 Teilnehmer im Nordic Walking.
Auf der 2,5-Kilometer-Strecke gingen in diesem Jahr 65 Läufer an den Start. Den Gesamtsieg sicherte sich dabei Daniel Wegener aus Dippoldiswalde. Beste Starterin war Lisa-Marie Hoffmann vom SV Elbland Coswig Meißen.
Auf der Bambinistrecke wagten sich 14 tapfere Laufneulinge über die 800 Meter. Beim Zieleinlauf erhielten sie sofort eine Urkunde, eine Medaille sowie einen kleinen Preis für ihre Teilnahme.
Ein kleines Rahmenprogramm nach dem Zieleinlauf, bei dem einige Läufer und ein Vertreter der Sportschmiede als neuer Sponsor Rede und Antwort standen, rundete die Veranstaltung ab. Alle Läufer zeigten sich mit der Veranstaltung und Organisation zufrieden und blieben nach dem Lauf trotz der kühlen Temperaturen in gemütlicher Runde um das Rennen auszuwerten.
Alle Lauffreunde können sich den Termin für 2016 schon vormerken. Der 29. Weißeritztallauf wird am 16.10.2016 stattfinden und wieder an der Laufserie Bezirksrangliste Dresden teilnehmen.
Die vollständigen Ergebnislisten mit der Möglichkeit des persönlichen Urkundendruckes sind auf www.weisseritztallauf.de zu finden. (René Papenfuß)

Foto: Christian Pritza / Sieger 13km Gesamteinlauf: Platz 1: Filip Zizka aus Tschechien, Platz 2: André Fischer vom TSV Dresden, Platz 3: Oto Ottenschläger vom AK Litvinov aus Tschechien