Aktuelle Infos


24. September 2015

Zusätzliche Trainerin und mehr Sportler

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Die Anzahl der jungen Sportlerinnen und Sportler ist auf 40 Personen gestiegen, eine neue Übungsleiterin verstärkt das Trainerteam und die Hallenserie steht unmittelbar bevor: Die Leichtathletik-Abteilung des VfL Pirna-Copitz geht voller Vorfreude in den neuen Saisonabschnitt. Die Motivation ist bei allen Beteiligten sehr hoch. Die erfolgreiche Weiterentwicklung der Kinder und Jugendlichen soll fortgesetzt werden.
Zuletzt hatten die VfL-Sportler bei den Regionalmeisterschaften überzeugt. In Zittau gewann Fritz Völkel (M9) im Ballwurf und Jonas Kerda (M8) siegte über 800 Meter. Zudem sicherte sich Vanessa Scherer die Silbermedaille im Weitsprung. Weitere Platzierungen unter den „Top 10“ rundeten das hervorragende VfL-Ergebnis ab.
In Zukunft kann die VfL-Leichtathletik noch gezielter trainieren. Die Abteilung verzeichnet nicht nur bei den Mitgliederzahlen einen Zuwachs, sondern auch im Team der VfL-Übungsleiter. Seit Ende August engagiert sich Steffi Schöler als Trainerin beim VfL Pirna-Copitz. Gemeinsam mit Mandy Schneider und Philipp Martin kümmert sich somit ein kompetentes Trio um den Pirnaer Leichtathletik-Nachwuchs.
„Wir freuen uns über das kontinuierlich wachsende Interesse an den Leichtathletik-Angeboten des VfL Pirna-Copitz“, sagt Mandy Schneider. Die VfL-Abteilungsleiterin Leichtathletik geht mit viel Optimismus in die Hallensaison: „Die Resultate der vergangenen Wettkämpfe beweisen, dass neben dem Spaßfaktor auch die Qualität passt. Wir wollen mit viel Leidenschaft die Weiterentwicklung der Kinder und Jugendlichen begleiten. In diesem Zusammenhang ist es besonders positiv, dass wir im Trainerteam mittlerweile zu Dritt sind. Davon profitiert die gesamte Abteilung.“
Zudem setzt die VfL-Leichtathletik in Kooperation mit dem Klub auch eigene Sportveranstaltungen um. Am vergangenen Samstag, den 19. September, fand das VfL-Herbstsportfest statt. Rund 50 Kinder und Jugendliche zeigten im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion tolle Leistungen in verschiedenen Leichtathletikdisziplinen. (Ronny Zimmermann)