Aktuelle Infos


21. September 2015

Gerätturner erkämpfen vier Kreismeister- und zwei Vizemeistertitel

Logo_VSG_finalPressemitteilung des VSG Pirna e.V.

An zwei Tagen des vergangenen Wochenendes trugen die Turnerinnen des Landkreises ihre Mannschaftsmeisterschaften aus. Beginnend mit den Kür-Wettkämpfen in den Leistungsklassen 4, 3 und 2 der Frauen am Freitag, konnten die Pirnaer, die in der LK 2 und LK 3 antraten einen zweiten und einen dritten Platz erkämpfen. Die Titel gingen an diesem Abend an den gastgebenden SV Blau-Gelb Stolpen (LK4 und LK3) und den SV Wesenitztal (LK2).
Am Samstag gingen in vier weiteren Altersklassen die Kinder an den Start um die Mannschaftstitel. Konzentrierte Leistungen und Höchstwertungen sorgten dafür, dass der Verein für Sport und Gesundheit in allen vier Altersklassen den Meistertitel holte. In der Altersklasse 10/11 ist sogar ein weiterer Podestplatz mit Platz 3 für die zweite Mannschaft herausgesprungen. Damit sind die Weichen für eine erfolgreiche Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften am 10. Oktober in Meißen gestellt.
Vorher wird sich aber noch die junge Kürmannschaft des VSG Pirna am 3. Oktober den Kampfrichtern im Berufsschulzentrum Technik in Pirna-Copitz stellen. Die nicht so leichte Aufgabe, den Klassenerhalt in der 2. Landesliga oder gar einen Aufstieg in die 1. Liga zu erturnen, steht dann an. (Grit Reimann)