Aktuelle Infos


23. Juli 2015

VfL vergibt zwei Ehrenmitgliedschaften

VfL Pirna-Copitz_LogoPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Der VfL Pirna-Copitz hat zwei Ehrenmitgliedschaften vergeben. Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 24. Juni wurden sowohl Dietmar Wagner als auch Stefan Meinel für ihr ehrenamtliches Engagement im Klub ausgezeichnet. Wagner hat den heutigen VfL über Jahre hinweg entscheidend mitgesteuert und ist in der Sponsorenbetreuung aktiv, Meinel gehörte seit 2006 dem Vorstand an. Unter viel Beifall wurde das Duo von der Vereinsführung und den Mitgliedern für ihre Verdienste ausgezeichnet.
Dietmar Wagner feierte im Juni 2015 nicht nur seine 50-jährige Mitgliedschaft im Klub, sondern gehört durch sein vorbildhaftes Engagement zu den prägendsten Protagonisten in der Vereinsgeschichte des VfL Pirna-Copitz. Nach seiner zunächst sportlich-aktiven Zeit beim VfL Pirna-Copitz engagiert Wagner sich seit über 20 Jahren in der Sponsorenbetreuung und gestaltet die Entwicklung des Klubs ganz entscheidend mit. Diese Anstrengungen und den damit verbundenen Einsatz würdigte der VfL mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung am 24. Juni.
Auf der gleichen Veranstaltung wurde auch Stefan Meinel ausgezeichnet. Er fungierte seit 2006 als beständiges Vorstandsmitglied und blickt damit auf fast zehn Jahre ehrenamtliche Arbeit beim VfL zurück. Meinel hatte zudem großen Anteil an der erfolgreichen Konsolidierung des Klubs. Bei der jüngsten Vorstandswahl war er nicht mehr angetreten. Seine Leistungen würdigte der VfL ebenfalls mit der Vergabe der Ehrenmitgliedschaft.
„Wir danken sowohl Dietmar Wagner als auch Stefan Meinel für ihr hervorragendes und sehr erfolgreiches Engagement beim VfL Pirna-Copitz. Ihr Einsatz war und ist absolut vorbildhaft. Als Sportverein sind wir auf ehrenamtliche Unterstützung angewiesen, um gemeinsam unsere Ziele zu erreichen“, sagt Oliver Herber, Geschäftsführer des Klubs. (Ronny Zimmermann)