Aktuelle Infos


8. Juli 2015

Sparkassen Landesjugendspiele Sommer 2015

php4b9a3ba30f20150219103844Am vergangenen Wochenende fanden in Leipzig die Sparkassen Landesjugendspiele Sommer 2015 statt. Statt der geplanten 40 Sportarten wurden auf Grund der Wettersituation am Ende 32 ausgetragen. Es waren rund 4.300 Mädchen und Jungen am Start. Die Teilnehmer aus dem Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge schlugen sich ganz wacker und konnten immerhin 32 Medaillen, davon 12 Goldene, in den Sportarten Tanzsport, Tischtennis, Leichtathletik, Schwimmen, Gerätturnen, Bogenschießen, Boxen und Rudern gewinnen. (Soweit dem Landessportbund Sachsen die Ergebnisprotokolle der Landesfachverbände vorliegen)
Ein besonderes Dankeschön geht noch einmal an unseren „Goldenen“ von Leipzig.
Tanzsport – Jazz Modern Dance/Showtanz: 1. Feedback (Tanzteam Wilsdruff),

Leichtathletik – Dreikampf (50 m, Weit, Schlagball) M10: 1. Camillo Bähr (LSV Pirna/7,92 sec, 4, 35 m, 39,00 m) 1.105 Pkt.,
Gerätturnen – AK 7 w – 20 m Sprint + Winkelhang: 1. Thea Müller (SV Wesenitztal) 19,30, AK 8 m – 20 m Sprint + Winkelhang: 1. Friedrich Baumgarten (VSG Pirna) 16,80, Klettern + Rumpfbeugen: 1. Danny Dehnert (VSG Pirna) 15,40, Boden: 1. Danny Dehnert (VSG Pirna) 8,85 Pkt., AK 7 m – 20 m + Winkelzug: 1. Moritz Hasenöhrl (VSG Pirna) 16,50,
Bogenschießen – W U12 Traditionell: 1. Josephine Seubert (SG Motor Freital), M U10 Traditionell: 1. Pascal Erler (SG Motor Freital),
Boxen – weiblich Athletischer Mehrkampf Gruppe 1: 1. Tyra Förster (BSG Sebnitz),
Rudern – Athletik AK 12 m: 1. Aaron Dies (Pirnaer Ruderverein 1872), AK 9/10 Mixed, Doppelvierer mit Stm. Geschicklichkeit/Schlagzahl: 1. Oliver Voigt (Pirnaer Ruderverein 1872) zusammen mit Annika Retzke (Dresdner RV), Ronja Gretschel (SSV Planeta Radebeul), Oliver Hofmann (Laubegaster RV) und Stm. Fabian Menger (RV Triton 1893 Leipzig).
Die nächsten Sparkassen Landesjugendspiele finden 2016 in den Wintersportarten statt. Austragungsorte sind Dresden und Altenberg. (WoVo)