Aktuelle Infos


3. Juli 2015

Outdoor–Gipfel auf der Festung Königstein

Heinz-Zak68_Foto von Matthias HultschPRESSEMITTEILUNG Festung Königstein gGmbH

Königstein/Dresden. Sachsens bekanntester Felsen vereint im August erneut Tausende Fans des Berg-, Slackline- und Bikesports mit ihren Stars.
Zum Outdoor-Wochenende FESTUNG AKTIV! am 1. und 2. August auf der Festung Königstein spricht Bergsteigerlegende Reinhold Messner live über seine Grenzerfahrungen, Alpträume und Lebenskämpfe. Extremkletterer, Slacklinepionier und Filmemacher Heinz Zak will seine Nervenkitzel-Solos der vergangenen Jahre noch mal toppen und auf einer gewagten neuen Highline über den Abgrund balancieren. Einer der weltbesten Trickslacker, Lukas Huber, zeigt Akrobatik auf dem seidenen Faden. BMX-Flatland-Champion Dustyn Alt trifft in einer spektakulären Show auf die Dresdner Trialsport-Profis Sebastian Hopfe und Thomas Helbig.

Zwei Tage – prall gefüllt mit Action zum Mitmachen und Staunen. FESTUNG AKTIV! wird 2015 zum Gipfeltreffen für alle Outdoor-Freunde in der Sächsischen Schweiz.

Die Highlights:

1. Reinhold Messner: Die neue Multi-Visionsshow „ÜberLeben“, 1. August, 21.30 Uhr auf dem Paradeplatz der Festung Königstein, Einlass ab 20 Uhr. Tickets zum Preis von 36,90 € bzw. 31,90 € (je nach Platzgruppe) werden über die Internetseite www.festung-aktiv.de verkauft. Info-Telefon: 035021-64739.
2. Heinz Zak: Der Slacklinepionier läuft auf einer extrem ausgesetzten Highline nahe der Königsnase über den Abgrund – 1. August, 13.00 und 15.30 Uhr | 2. August, 12.00 und 14.30 Uhr
3. Slackline-Show mit Weltmeister Lukas Huber vor der Magdalenenburg – 1. August, 12.00, 14.00 und 16 Uhr | 2. August, 11.30, 13.00 und 14.00 Uhr
4. SuperTrialshow & BMX-Flatland-Champion Dustyn Alt vor dem Alten Zeughaus – 1. August, 11.00, 12.30, 14.30, 16.30 Uhr | 2. August, 10.30, 12.30, 13.30, 15.30 Uhr

Abenteuer zum Mitmachen & Staunen:

+ Flying Fox – Adrenalin pur: die 200 Meter-Seilrutsche über den Toren der Festung
+ Abratzky-Challenge – auf den Spuren des legendären „Festungs-Eroberers“ Sebastian Abratzky, der 1848 den Königstein erklomm. Klettern im Abratzky-Kamin, unter Anleitung und mit Ausstieg über die Mauer
+ Giraud-Trial – Abseilen wie der französische General Henri Giraud, dem 1942 die Flucht von der Festung gelang: vom Horn am Seigerturm 40 Meter bis zum Boden . Quick-Jump: 15 Meter freier Fall in den Kasemattengraben
+ XXL-Offroad-Buggystrecke am Alten Zeughaus
+ Bootfahren in der Parkzisterne – der Geheimtipp für kleine Abenteurer
+ außerdem: Baumklettern im Festungswald, Schnuppertauchen im Riesenpool,
Bouldern an der Kunstwand, Adventureparcours im Niedrigseilgarten, Slackline-
Workshops, Aquazorbing, GPS-Schatzsuche, Abenteuerspielplatz und vieles mehr…

Die Tickets:

Es gelten Sondereintrittspreise inklusive aller Aktionen, Ausstellungen und Festungsaufzug

– Erwachsene 17 Euro
– ermäßigt 12 Euro
– Familien 32 Euro

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt!

Goldsponsor von FESTUNG AKTIV! 2015 ist das Elbefreizeitland Königstein.
(Fotos: Matthias Hultsch)