Aktuelle Infos


1. Juli 2015

Bundeswettbewerb 2015 vom 02.07.- 05.07. in Hürth

flagge-85x9327 Sportler vom Pirnaer Ruderverein 1872 haben sich für den am Donnerstag beginnenden Bundeswettbewerb in Hürth qualifiziert. Das sind fünf Vierermannschafften, sowie Johanna Sinkewitz und Eric Heimer im Einer. Liam Dries, der sich im Einer nicht direkt qualifizieren konnte (3.Platz), wurde auf Grund seiner guten bisherigen Jahresleistungen nachnominiert.
Die Pirnaer starten im Rahmen der Sachsenauswahl. Sie werden in drei Wettbewerben, dem 3000 m Langstreckentest, einem Zusatzwettbewerb mit verschiedenen Sportdisziplinen und der Bundesregatta über 1000 m auf Punktejagd gehen.
Betreut werden sie im Rahmen der Sachsenauswahl von einem vierköpfigen PRV Betreuer Team.
Die Qualifikation wurde auf der Zschornewitzer Gurke (See) im Rahmen der Landesmeisterschaften Sachsen-Anhalts durchgeführt, da Sachsen in den Sommermonaten nicht über ein geeignetes Gewässer verfügt. (Christian Ziegra)