Aktuelle Infos


29. Juni 2015

2. Kinder- und Jugendcamp des SFV Feuerblume Pirna e. V.

IMG_8590Pressemitteilung des SFV Feuerblume Pirna e.V.
Mit den Vereinen Takeda aus Auerbach, Ouchi und Torii aus Dresden sowie der Karateabteilung des SFV Feuerblume e. V. Pirna (Dojo Kuroda Yoshitaka) startete am 27.06.2015 unser 2. Kinder- und Jugendcamp.
Nachdem unser Backoffice den Ansturm von 64 Kindern und Jugendlichen sowie 12 Betreuern überstanden hatte, begannen wir 13:30 Uhr mit traditionellen Angrüßen. Mit einem Staffelspiel zur Erwärmung, gefolgt von Dehnung und einem knackigem Kihon waren wir bereit für die Aufteilung in 4 Gruppen. Unsere Jüngsten konnten nach der ersten Einheit Ihren Namen auf Japanisch schreiben. Die weiteren 3 Trainingseinheiten spannten den Bogen von Selbstverteidigung über Kata Bunkai zu Kumite. Das Trainingslevel wurde den jeweiligen Gruppen angepasst. Nach dem offiziellen Ende gegen 18:15 Uhr bot Jörg aus Auerbach eine freiwillige Einheit Bauchmuskeltraining an. Erstaunlicherweise nahm die Mehrzahl der Kinder und Jugendlichen daran teil. Am Sonntag werden wir die Auswirkungen dieser Einheit spüren.
Mit unserem Abendessen waren die Kraftspeicher der Teilnehmer zum Leidwesen der Betreuer und Trainer wieder gefüllt.
Am Sonntag folgte noch ein Vergleichswettkampf, gestaffelt nach Graduierungen und Altersgruppen. Der Verein dankt den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben. (Jana Lilienthal) /Foto: Peter Krupper