Aktuelle Infos


24. Juni 2015

Projekt „Kita in Form“ startet ins vierte Jahr

ksb_logo_heller_untergrundNach drei erfolgreichen Durchgängen startet der Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in diesen Tagen das Projekt „Kita in Form“ für das Jahr 2015.

In dem Projekt erhalten KITA-Einrichtungen die Möglichkeit ihre Bewegungsstunden durch einen qualifizierten Bewegungstrainer begutachten zu lassen. Gleichzeitig besteht die Chance sich neue Ideen und Anregungen zu holen.

Der Projektzeitraum ist von September bis Dezember 2015 geplant. Informationen dazu sind unter folgendem Link zu finden:

http://www.ksb-sportjugend.net/cms/aktionen/projekt-kita-in-form/

Dazu gehören u.a. ein Video und ein Pressebeitrag zu diesem Projekt aus dem vergangenen Jahr.

Bei Interesse ist eine schriftliche Bewerbung bis spätestens 20. Juli 2015 an den Kreissportbund zu senden.

Aus allen Einsendungen werden insgesamt fünf Einrichtungen ausgewählt, in denen das Projekt durchgeführt wird. Eine ausführliche Begründung des Wunsches zur Teilnahme am Gesundheitsprojekt ist das ausschlaggebende Auswahlkriterium. Der Kreissportbund freut sich über zahlreiche Bewerbungen.

Unterstützung für das Projekt erhält der Kreissportbund von der „Regionalen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung“ im Landkreis (Vorsitzender Herr Darmstadt, Beigeordneter des Landrates), dem Projekt „KOMM! in den Sportverein – Netzwerk zur Bewegungsförderung“ beim Landessportbund Sachsen und der Firma „Kinderturnzeit“.

Für Rückfragen steht Regionalkoordinator „KOMM! in den Sportverein“, Paul Mölneck zur Verfügung.

Tel.: 03501-4919027, mail: moelneck@kreissportbund.net

(WoVo)