Aktuelle Infos


22. Juni 2015

Auszeichnungen zum Vereinsjubiläum

fsv_logo_1Der FSV Dippoldiswalde feierte am Wochenende im Sportpark Dippoldiswalde seinen 25. Geburtstag. Am 7. Juni 1990 wurde der Verein gegründet. Erster Vorsitzender war Eberhard Bodis von 1990 bis 1998. Danach folgte bis 2002 Nobert Schwarz. Seit 2002 ist Frank Winkler der Vorsitzende des Vereins. Die Geschichte des Fußballsports in Dippoldiswalde ist allerdings noch wesentlich älter und geht bis ins Jahr 1910 zurück.

Das Jubiläum war auch Anlass verdienstvolle, ehrenamtlich tätige Sportfreunde auszuzeichnen. Mit der Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen in Gold wurde Heinz Sandig geehrt. Er ist Mitglied des Vereins seit seiner Gründung, war von 1992 bis 2005 Schatzmeister und inzwischen ist er auch Ehrenmitglied. Die Silberne Ehrennadel ging an Frank Winkler, Hagen Dextor, Falk Schmökel, Dieter Liebscher, Jens Cubéus, Uwe Zönnchen, Jürgen Müller und Peter Fleischer, mit Bronze wurde Heiko Weber geehrt.

Die Auszeichnungen nahm Mario Kühne, Mitglied des Präsidiums des Kreissportbundes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge vor.

Der Verein hatte zur letzten Bestandserhebung 216 Mitglieder in der Abteilung Fußball. (WoVo)