Aktuelle Infos


2. Juni 2015

Gelungener Start in die diesjährige Dreibahnentournee

Team_Bau_2015Unsere Altenberger Rodler hatten gestern einen sehr guten Start in die Sommerwettkämpfe. Der Frühjahrspokal in Bautzen, als erster Wettkampf der Dreibahnentournee, war ein voller Erfolg.
4 Goldmedaillen, 5 Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen konnten mit nach Altenberg genommen werden. Dazu noch der Sieg in der Mannschaftswertung. In allen Altersklassen waren die Altenberger mit Spitzenplätzen vertreten. Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die unterstützend beim Wettkampf wirkten und den Transport der Rodler nach Bautzen und zurück absichern konnten.
Hier die einzelnen Platzierungen:

Jugend B weiblich – 1.Platz: Jessica Degenhardt, 2. Platz: Heidi Schröfel, 3. Platz: Kim Riesner, 5. Platz: Enola Brünner, 6. Platz: Pia Riesner, 8. Platz: Magdalena Richter

Jugend C2 männlich -2.Platz: Erik Dulheuer

Jugend C2 weiblich – 2. Platz: Vanessa Ziegs

Jugend C1 männlich – 1.Platz: Karim Desouki, 4.Platz: Moritz Schneider, 5. Platz: Maddox Götze

Jugend C1 weiblich – 1.Platz: Emely Schöler

Jugend D männlich – 2. Platz: Jannik Heinze, 3. Platz: Hannes Ilte, 14. Platz: Florian Günther

Jugend D weiblich – 1.Platz: Ronja Holzhauer, 2. Platz: Leann Zechel, 4. Platz: Sophie Otys, 5. Platz: Lena Nickel

Jetzt gilt es weiter fleißig zu trainieren. Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf. Am 20. Juni zum Sommercup in Zwickau (2. Wettkampf der Dreibahnentournee) gilt es, an diese Leistungen anzuknüpfen. (Ines Kirsten-Baeske)