Aktuelle Infos


21. Mai 2015

A-Jugend spielt um Landesliga-Aufstieg

2014-2015_CPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Der Nachwuchs des VfL Pirna-Copitz steht erneut vor einer erfolgreichen Fußballsaison. Als Aufsteiger können die C-Junioren des Klubs weiterhin den Klassenerhalt in der Landesliga Sachsen schaffen. Die B-Junioren haben sich nach enttäuschender Hinrunde verbessert und nun noch alle Chancen, auch nächste Saison in der Landesklasse vertreten zu sein. Besonders erfreulich ist die Situation bei den A-Junioren: Das Team kann aus eigener Kraft den Aufstieg in die höchste sächsische Spielklasse perfekt machen. Dazu reichen aus den restlichen zwei Saisonspielen zwei Siege.
„Die Leistungen, die unsere Trainer mit ihren Nachwuchsmannschaften erreichen, verdienen große Anerkennung“, sagt Oliver Herber, Geschäftsführer des VfL Pirna-Copitz: „Unabhängig vom Ausgang der Saison ist eine sehr positive Entwicklung im gesamten Auftreten, dem Zusammenhalt und der Spielweise festzustellen. Ich bin überzeugt, dass viele unserer Nachwuchsspieler perspektivisch den Sprung in die VfL-Männermannschaften schaffen werden.“
Zuvor steht jedoch allein das Saisonfinale im Vordergrund. In diesem bestreiten die C-Junioren von VfL-Coach Elvir Jugo noch exakt ein Heimspiel: Am Sonntag, den 7. Juni, 10.30 Uhr, treffen sie im Willy-Tröger-Stadion auf den ebenfalls abstiegsgefährdeten VFC Plauen. Beide Mannschaften trennen momentan nur drei Punkte voneinander. Die zwei weiteren U15-Partien finden in Chemnitz und in Grimma statt.
Die B-Junioren von VfL-Coach Rick Bothmann haben dagegen noch zwei Heimspiele: am 30. Mai gegen die SG Weißig und am 13. Juni gegen den SC Großröhrsdorf. Dazwischen treten sie auswärts in Neugersdorf an. Der Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz beträgt derzeit zwei Punkte.
Ebenfalls noch zwei Begegnungen vor heimischem Publikum spielen die A-Junioren. Das Team der VfL-Trainer Daniel Möckel, René Krumpelt und Jörg Huffziger empfängt Eintracht Niesky (31. Mai) und den 1. FC Pirna (14. Juni). Werden beide Partien gewonnen, steigt die VfL-U19 in die Landesliga auf. (Ronny Zimmermann)