Aktuelle Infos


27. April 2015

VfL-Pressesprecher erhält Nachwuchsauszeichnung

foto_vds_preis_2015_copyright_dosbPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.

Der Pressesprecher des VfL Pirna-Copitz 07 e.V. wurde im Rahmen der Verleihung des vom DOSB geförderten Nachwuchspreis des Verbandes Deutscher Sportjournalisten (VDS) ausgezeichnet. Der Pirnaer, der in Marburg sein Examen in Sportwissenschaft und Germanistik absolviert, belegte den mit 1000,- Euro dotierten dritten Platz für sein am 14. November bei Spiegel-Online veröffentlichten Beitrag mit dem Titel „Kündigungsrecht für Jungprofis: Supertalent zum Schnäppchenpreis“. Darin wird die Frage aufgeworfen, inwieweit unterzeichnete Verträge durch Erziehungsberechtigte für ihre Minderjährigen Kinder den Nachwuchsfußball beeinflussen würden, wenn diese die bestehenden Verträge mit ihrem 18. Lebensjahr kündigen könnten.
Ronny Zimmermann absolvierte Praktikas bei der Sächsischen Zeitung, der Sportbild, dem Sport-Informations-Dienst (SID) sowie bei Spiegel-Online und ist zudem seit 2011 Pressesprecher beim VfL Pirna-Copitz 07. Bei Spiegel-Online wurde er als freier Mitarbeiter übernommen und schrieb den nun preisgekrönten Text.
„Wir freuen uns, dass die zur Wahl eingereichte Arbeit von Ronny Zimmermann auf diese Weise gewürdigt wurde und es stellt ein Zeugnis seiner langjährigen hervorragenden Arbeit dar. Der VfL Pirna-Copitz 07 ist stolz, mit Ronny Zimmermann einen so guten Vertreter seiner Zunft in seinen Reihen zu wissen“, sagt Stefan Bohne, Vorstandsvorsitzender des VfL Pirna-Copitz.