Aktuelle Infos


27. März 2015

Neuerscheinung „Dresden läuft“

Titel Dresden läuftDer Volksmund sagt: Der gute Leichtathlet wird im Winter gemacht! Ich finde: Das gute Buch auch. Bin deshalb die vergangenen Monate abgetaucht, habe recherchiert, mit vielen Leuten gesprochen, natürlich ab und zu selbst trainiert, vor allem aber geschrieben – übers Laufen in Dresden. Und nun, wo der Frühling naht, ist es mein Buch tatsächlich fertig. „Dresden läuft – Die schönsten Laufstrecken der Stadt und ihre Geschichten“ – 154 Seiten inklusive 17 Karten samt Höhenprofilen und unzähligen Anekdoten über Deutschlands Laufhauptstadt, ihre Anfänge und den besonderen Charakter. Vorgestellt werden zwölf Laufstrecken bzw. Laufgebiete in der Stadt Dresden sowie fünf besonders kultige, beliebte Veranstaltungen in der Region und ihre Geschichten.
Manche sind motivierend und skurril, andere gehen ans Herz und wieder andere sind einfach verrückt. Dass hier in Dresden mal zwei Marathons an einem Tag stattgefunden haben, ist nur eine davon. Außerdem gibt es nützliche und vor allem alltagstaugliche Tipps von fünf Experten, die auf verschiedenen Gebieten in der Stadt unterwegs sind. Was ist aus medizinischer Sicht zu beachten? Was versteht man eigentlich wirklich unter richtiger Ernährung? Wie lässt sich der innere Schweinehund besiegen und Ausdauer aufbauen ohne dabei völlig zu überdrehen? Und darf man unterwegs auch mal aussteigen?
Antworten darauf gibt es seit 18. März im gut sortierten Buchhandel, wie es so schön heißt (ISBN 978-3-943444-44-5) und im Onlineshop der edition Sächsische Zeitung unter www.editionsz.de
Ganz herzlich bedanken möchte für mich bei Dir/Euch/Ihnen für die Unterstützung auf dem Weg vom ersten Gedanken bis zum fertigen Buch, für die sehr interessanten, spannenden, aufschlussreichen Gespräche, für Informationen, Fotos und/oder Hilfe jedweder Art. Und nun muss ich wieder los, auf die Strecke. Der Volksmund sagt ja schließlich auch, dass die gute Laufform nur durchs Laufen kommt. Ich meine: Das passende Buch dazu kann trotzdem nicht schaden… (Tino Meyer)

P.S. Je ein Kapitel in dem Buch beschäftigt sich mit dem Festungslauf Königstein und dem Windberglauf Freital. (WoVo)