Aktuelle Infos


24. März 2015

Riesa, wir kommen wieder

Little Arrows Regio Ost 2015Pressemitteilung ARROWS Pirna e.V.
Eines war klar: die ARROWS Cheerleader aus Pirna werden das Feld von hinten aufrollen müssen, denn die am 21.3.2015 stattgefundene Regionalmeisterschaft Ost war die letzte der insgesamt 4 deutschlandweiten regionalen Meisterschaften. Als die Teambusse morgens 7:30 Uhr nach Riesa starteten, ist allen bekannt, dass die anderen Mannschaften mit sehr hohen Bewertungen an den vergangenen Wochenenden die Messlatte hoch gelegt hatten. Deshalb war die Zielstellung neben einer guten Platzierung auch einen hohen Punktwert zu erzielen und damit die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft zu erreichen.
Die 4 Meisterschaftsteams Loopy, Little, Silver und Funky Arrows konnten mit viel Selbstvertrauen in den Wettkampf starten, denn die meisten der Starter sind bereits routinierte Meisterschaftsteilnehmer und die Generalprobe vor einer Woche hat das hohe Leistungsniveau und den Kampfgeist unserer Mädels gezeigt.
Die Loopy Arrows eröffneten den Wettbewerb von über 2000 Startern und 110 Teams. Konzentriert zeigten sie ihre Routine und man merkte ihnen nicht an, dass dies ihre erste Teilnahme an einer Regionalmeisterschaft war. Das intensive Training hat sich ausgezahlt. In einem großen Feld aus 19 Mannschaften belegten sie mit ihrem sauber geturnten Programm den 6. Platz.
Den Staffelstab übernahmen die Silver Arrows. Ihre fehlerfreie Darbietung riss den Moderator in der Sachsenarena zu der Bemerkung „eine mitreißende Routine, das hat die Halle elektrisiert“ hin. Salto, Pyramide, Tanz-alles gelang. Verdient durften sie den Siegerpokal in die Höhe stemmen und belegen im Ranking um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft den 3. Platz.
„Die Fans sind aus dem Häuschen, die anderen Teammitglieder sind aus dem Häuschen „, kommentierte der Hallensprecher die Aufführung der Littles. Dem Jubel auf der Matte folgte der Jubel bei der Siegerehrung. Platz 3 und die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft sind der Lohn für einen spritzigen und nahezu fehlerfreien Auftritt.
Die Funkys krönten mit ihrer Leistung das hervorragende Abschneiden der Arrows Cheerleader. Mit ganz besonderer Ausstrahlung verzauberten sie das Publikum und den Moderator, der bereits am Ende des Programms wusste „die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft sollte es auf jedem Fall sein“. Er behielt Recht. Die Silbermedaille und der deutschlandweite 9. beste Wert sind Motivation für das Training in den nächsten Wochen.
Am 17. Mai 2015 werden folglich 3 Pirnaer Teams den Cheerleading- und Cheerdance Verband Sachsen zur Deutschen Meisterschaft vertreten und ihre Heimatstadt repräsentieren. (Stefan Linke)