Aktuelle Infos


10. März 2015

Nachwuchs: Hohe Ziele am Wochenende

2014-2015_BPressemitteilung des VfL Pirna-Copitz 07 e.V.
Die Schul-Winterferien sind längst beendet, nun sind auch alle Nachwuchsmannschaften des VfL Pirna-Copitz zurück im Spielbetrieb. Punkte sammeln in der Rückrunde, über alle Altersklassen verteilt – insgesamt bietet der VfL derzeit zwölf Juniorenteams auf. Besonders bedeutende Spiele finden am Wochenende des 14./15. März 2015 statt. Mit der U19, der U17, der U15 und der U13 stehen gleich vier Teams vor richtungsweisenden Begegnungen.
Den Auftakt bilden am Samstag die D-Junioren. Ab 10.30 Uhr empfangen sie im heimischen Willy-Tröger-Stadion den TSV IFA Chemnitz. Bislang haben die jungen Copitzer Talente als Aufsteiger eine hervorragende Saison in der Landesklasse Mitte gespielt und gehören zur Spitzengruppe. Wenn sie weiterhin in der obersten Tabellenregion dabeibleiben wollen, ist ein Heimsieg notwendig.
Mit einem anderen Ziel gehen die C-Junioren und die B-Junioren in ihre Partien: Beide VfL-Teams peilen entschlossen den Klassenerhalt an. Am Sonntag trifft die C-Jugend – ebenfalls in einem Heimspiel – ab 10.30 Uhr auf Lokomotive Leipzig. Damit gastiert der Spitzenreiter der Landesliga im Willy-Tröger-Stadion. Und vielleicht gelingt den Copitzer Junioren eine kleine Überraschung… Die B-Jugend tritt derweil auswärts an: Sie spielen am Samstag, 10.30 Uhr, in Hoyerswerda.
Auf den gleichen Gegner treffen die A-Junioren. Am Sonntag, 10.30 Uhr, wollen sie in der Landesklasse den nächsten Saisonsieg einfahren und müssen dabei bei dem abstiegsgefährdeten Hoyerswerdaer SV 1919 bestehen. Aktuell zählt die U19 zur Spitzengruppe und hat die Möglichkeit, auch am Ende der Rückrunde in der obersten Tabellenregion vertreten zu sein. (Ronny Zimmermann)