Aktuelle Infos


9. Februar 2015

10. Hallenturnier „SPORTVEREINT“

Zwischenablage01Bereits zum zehnten Mal führt am 21.03.2015 der Freitaler Verein „Das Zusammenleben e.V.“ in Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Sachsen, dem Kreissportbund Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. und der Stadt Freital im Rahmen der Internationalen Woche gegen Rassismus sein Hallenfußballturnier „SPORTVEREINT“ in der Sporthalle der Geschwister Scholl Oberschule in Freital-Hainsberg durch.
In den vergangenen Jahren waren diese stets ein Höhepunkt im Vereinsleben und ein Ansatzpunkt zu einer erfolgreichen Integration von Migranten durch gemeinschaftliche sportliche Aktivitäten.
Höhepunkt dieser Jubiläumsveranstaltung, welche unter dem Motto „Wir kämpfen nur im Sport“ und unter der Schirmherrschaft des Freitaler Oberbürgermeisters Klaus Mättig steht, ist der Kurzfilm „Migranten und ihr Leben in Deutschland“, welcher in der Turnierpause gegen 12.30 Uhr aufgeführt wird.
Interessierte Mannschaften können sich noch bis zum 10.03.2015 per Mail unter das_zusammenlebenev@web.de oder jeden Mittwoch telefonisch unter 0351/ 6 46 35 88 bei Frau Jurk anmelden.
Wir bitten bei der Anmeldung zu beachten, dass das Starterfeld auf zehn Mannschaften begrenzt ist und das Mindestalter 16 Jahre betragen sollte. Außerdem ist das Tragen von Turnschuhen mit heller Sohle erforderlich. Die Startgebühr von 15,00 € beinhaltet einen Kasten Wasser und Platzierungsurkunde pro Team, sowie Pokale für die Erstplatzierten.
Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt. (KSB)