Aktuelle Infos


29. Januar 2015

Einladung zum 1. Wolfsrudelrevierguide

DSCI0020Für den 31.Januar sind alle Laufbegeisterte Freizeitläufer zum ersten „Wolfsrudelrevierguide“ eingeladen, die Interesse an einem gemeinsamen Lauferlebnis ohne Wettkampfcharakter haben.
Start ist 10:00 Uhr in Graupa am Schloss. Gemeinsam geht es unter der Führung eines erfahrenen Wolfsrudelguides des LSV Pirna durch das Laufrevier unterhalb des Borsberges. Die Streckenlänge beträgt ca. 15 km und ist leicht bergig. Abkürzungen sind problemlos möglich. Es geht fast ausschließlich über mehr oder weniger befestigte Waldwege nach Pillnitz und über eine andere Strecke wieder zurück nach Graupa. Je nach Witterung können durchaus leicht schlammige Teilabschnitte dabei sein. Also, Allrad einschalten. Den Teilnehmern vom Borsberglauf dürfte das Gelände bekannt sein. Der Streckenverlauf ist aber nicht mit dem vom Borsberglauf identisch.
Es handelt sich um keine offizielle Sportveranstaltung. Die Veranstalter übernehmen deshalb weder für Personen-noch Sachschäden die Haftung. An Start und Ziel befinden sich keine Umkleidemöglichkeiten und Sanitäranlagen. Für Getränke und Verpflegung muss jeder Teilnehmer selbst sorgen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Wir beabsichtigen in der wettkampfarmen Zeit in unregelmäßigen Abständen gemeinsame Läufe in verschiedenen Laufrevieren unserer Sportfreunde mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden anzubieten. Über reges Interesse und ein vielfältiges Streckenangebot würden wir uns freuen. Das nächste Läufchen wird voraussichtlich am Wochenend 15. Februar sein. Wir werden Euch zeitnah darüber informieren.
Bitte informiert auch andere Laufbegeisterte. In Facebook ist das Ereignis ebenfalls eingestellt https://www.facebook.com/pages/Wolfsrudel-Pirna/1438448853062337
(Frank Losinski und Gunther Hörichs)