Aktuelle Infos


14. Januar 2015

SSV-Faustballer wollen Sachsenmeister werden

ksb_logo_heller_untergrundAm kommenden Samstag findet um 15:00 Uhr das Finale der sächsischen Männer-Oberliga in der Sporthalle am Pestalozzi-Gymnasium Heidenau statt. Als Tabellenführer der Vorrunde empfängt die 2. Mannschaft der Heidenauer Faustballer im ersten Halbfinale den Langebrücker BSV. Im zweiten Halbfinale treffen der FSV 07 Rittersgrün und der SV Kubschütz aufeinander. Im Anschluss folgen das Spiel um Platz 3 sowie die Partie um den Sachsenmeistertitel. Mit einem Finaleinzug würde sich Heidenau das Recht zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen in die 2. Bundesliga Süd sichern. Ein Aufstieg würde den späten Klassenerhalt für die bereits als regulärer Absteiger feststehende 1. Männer-Mannschaft bedeuten.

Diese reist ihrerseits am Samstag zum vorletzten Zweitliga-Spieltag der Saison nach Augsburg. Neben dem Gastgeber erwartet man dort den TV Heuchlingen. Beim ersten Aufeinandertreffen mit den Teams hatte Heidenau in zwei hochdramatischen Partien jeweils knapp in 2:3-Sätzen das Nachsehen. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr in der Schulsporthalle an der Friedrich-Ebert-Straße. (Martin Leichsenring)